Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Stausee Barrage de la Lande, Cne La Bresse

Stausee Barrage de la Lande, Cne La Bresse

wir verlassen Riquewihr durch das oberer Stadtor

wir verlassen Riquewihr durch das oberer Stadtor

Kapelle St. Alexis - ein Zeugnis der Pilgerzeit

Kapelle St. Alexis - ein Zeugnis der Pilgerzeit

Blick auf Fréland - und hinten die Vogesen

Blick auf Fréland - und hinten die Vogesen

Kirche von Fréland

Kirche von Fréland

Lac Blanc kurz vor dem Col du Calvaire

Lac Blanc kurz vor dem Col du Calvaire

Col du Calvaire - heutiges Haupthindernis geschaff

Col du Calvaire - heutiges Haupthindernis geschaff

Blick auf Lac de Longemer bei Xonrupt-Longemer

Blick auf Lac de Longemer bei Xonrupt-Longemer

Rothenbachkopf - eine der Vogesenhöhen

Rothenbachkopf - eine der Vogesenhöhen

Tourenbeschreibung

Diese Vogesenetappe ist vom Dept. Haut-Rhin (68) ins Dept. Vosges (88) mit rund 77 Kilometern zwar nicht sehr lang, wird uns aber mit gegen 1800 Höhenmetern trotzdem einiges abverlangen. Einige Uebernachtungsmöglichkeiten unterwegs sind unter «Varianten» aufgelistet.
Vom Oberen Tor in Riquewihr fahren wir zuerst über eine verkehrsarme Landstrasse hinauf in den Hochwald nach Ursprung und dann zurück ins Tal. Dann folgt das Haupthindernis des Tages, der Aufstieg zum Lac Blanc und zum Col du Calvaire. Hier beginnt die «Route des Crêtes» über Vogesenhöhen, auf der wir zuerst den Col de La Schlucht kreuzen und schliesslich den Col de Bramont erreichen. Jetzt folgt noch ein letzter, kurzer Aufstieg zum Col de La Vierge, dann eine erholsame, etwa 12 Km lange Waldabfahrt hinunter nach Cornimont.


Variante(n)

Zusätzliche Uebernachtungsmöglichkeiten u.a. in Orbey, auf dem Col du Calvaire und dem Col de la Schlucht


Hinweis(e)

Diese Tour führt uns auf einem Jakobsweg vom Dreiländereck Schweiz, Deutschland und Frankreich via Vogesen und Burgund nach Bourg-Argental, wo wir auf die Fahrrad-Variante der Via Gebennensis treffen, die von Genf nach Le Puy-En-Velay führt.Diese Tour hält sich nicht genau an die die Jakobswege per pedes, sondern führt meist über asphaltierte Wege und Strassen, trifft aber dennoch auf die meisten Sehenswürdigkeiten des Pilgerweges.


Weitere Etappen

Vorgängeretappe ex D: Burgunderweg: Freiburg i.B. - Riquewihr
Vorgängeretappe ex CH: Burgunderweg: Basel - Riquewihr
Anschlussetappe: Burgunderweg: Cornimont - Darney


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Riquewihr - Fréland - Orbey - Orbey-Pairis - Col de La Schlucht - Xoulces - Cornimont


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit März 2016)

33040

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
521

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
12

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
21

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Fahrrad-Touren in der Region Alsace

Geschichte der Tour (V01082)

Erste Publikation: Donnerstag, 1. März 2007

Letzte Aktualisierung: Samstag, 30. Juni 2012

Tour publiziert von: GPS-Tracks.com powered by GEO-Tracks GmbH