Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Blütenpracht in der Herbstsonne

Blütenpracht in der Herbstsonne

Beobachter des Caminos

Beobachter des Caminos

Verpflegungsort Pedra Furada

Verpflegungsort Pedra Furada

Trauben kurz vor der Ernte

Trauben kurz vor der Ernte

Schilder im Wettstreit

Schilder im Wettstreit

Das Strahlen aus der Mauerritze

Das Strahlen aus der Mauerritze

Kapelle Nossa Senhora da Ponte

Kapelle Nossa Senhora da Ponte

Pilgerherberge Barcelinhos

Pilgerherberge Barcelinhos

Wegzeichen des Caminos bei Nacht

Wegzeichen des Caminos bei Nacht

Tourenbeschreibung

Leicht berauf und bergab führt uns der Weg vor allem im ersten Teil über gut begehbare Feld- und Schotterwege durch eine reizvolle Landschaft, die mit kleinen Eukalyptuswäldern durchsetzt ist. Kurz hinter der Ortschaft Pedra Furada stößt man auf ein Restaurant mit gleichem Namen, das durch seine gute Küche bekannt ist und zu einem Zwischenstop einlädt. Für Pilger, die ihre Tour hier beenden wollen, wird auch eine Übernachtungsmöglichkeit geboten.
Unser weiterer Weg führt auf Nebenstraßen über die Orte Peireira, Carvalhal und Santa Cruz zu unserem Etappenziel Barcelinhos am Ufer des Rio Cávado, wo sich auch unser Übernachtungsquartier, die öffentliche Pilgerherberge, befindet. Vor hier aus hat man einen Blick hinüber auf den historischen Stadtkern, des am anderen Ufer liegenden Städtchen Barcelos. Für diesen auf die Römer zurückgehenden Ort mit 12’000 Einwohnern mit einem reizvollen Altstadtkern muss man sich für den nächsten Tag Zeit für eine Besichtigung mit einplanen, soweit man die Erkundungstour nicht bereits mit einem Abendspaziergang abgedeckt hat.


Hinweis(e)

Der «Camínho Português» ist der kürzeste Pilgerweg um aus dem Ausland nach Santiago de Compostela im spanischen Galizien zu gelangen. Bis zur spanischen Grenze werden wir ausschliesslich in der portugiesischen Region «Norte» bleiben.


Weitere Etappen

Vorgängeretappe: Camínho Português: Lavra - Rates
Vorgängeretappe: Camínho Português: Vilar do Pinheiro - Rates
Anschlussetappe: Camínho Português: Barcelinhos – Vitorino dos Piães


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Rates - Pedra Furada – Pereira – Carvalhal - Santa Cruz - Barcelinhos


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit September 2016)

9816

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
734

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
281

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
59

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Pilgerwege in der Region Norte

Geschichte der Tour (B03172)

Erste Publikation: Mittwoch, 27. November 2013

Letzte Aktualisierung: Freitag, 15. September 2017

Tour publiziert von: GPS-Tracks.com powered by Outdooractive GmbH

Tourencharakter

Distanz: 15.1 km | Zeitbedarf: 4 h
Aufstieg: 124 m | Abstieg: 183 m
Höchster Punkt: 140 m.ü.M.

Schwierigkeit T1 Wandern

Drucken, Daten