Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
off. Pilgerhostal in Carrión de los Condes

off. Pilgerhostal in Carrión de los Condes

Pilgerstatue bei Revenga de Campos

Pilgerstatue bei Revenga de Campos

Ankunft in Carrión de los Condes

Ankunft in Carrión de los Condes

im Zentrum von Carrión de los Condes

im Zentrum von Carrión de los Condes

im Zentrum von Carrión de los Condes

im Zentrum von Carrión de los Condes

ID in einem Albergue in Carrión

ID in einem Albergue in Carrión

ID in einem Albergue in Carrión

ID in einem Albergue in Carrión

Tourenbeschreibung

Die heutige Etappe wird uns bezüglich Steigungen kaum herausfordern. Durch weitgehend flaches Gelände ziehen wir gegen Nordwesten, also gegen das Abendland. Am Morgen wärmt uns die Sonne von hinten, über Mittag haben wir kleine Schatten, und gegen Abend blendet uns die Sonne von links vorne. Bei dieser Etappe, nochmals in der Meseta, ist Geduld gefordert, denn auf den endlosen, schnurgeraden Abschnitten hat man oft enig Fixpunkte und damit den Eindruck, kaum vorwärts zu kommen.
Unser Etappenort Carrión de Los Condes am Rio Carrión war schon für die Pilger im Mittelalter eine bedeutende Station. Davon zeugen Santa Maria del Camino und die Santiago-Kirche sowie das Kloster San Zoilo am Rio Carrión mit seinem sehenswerten Kreuzgang, wo man auch gepflegt übernachten kann (Voranmeldung empfohlen).


Hinweis(e)

Der Camino Francés beginnt in Saint-Jean-Pied-de-Port und endet in Santiago de Compostela. Er ist der frequentierteste Abschnitt aller Jakobswege, denn die meisten Pilger aus nördlichen Ländern kommen schliesslich auf dieser Achse nach Santiago. Entsprechend gut ist auch die Pilger-Infrastruktur ausgebaut, und trotzdem kann es in Spitzenmonaten mit den Unterkünften knapp werden.


Weitere Etappen

Vorgängeretappe: Camino Francés: Castrojeriz-Frómista
Anschlussetappe: Camino Francés: Carrión de Los Condes-Sahagún


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Frómista - Población de Campos - Revenga de Campos - La Magdalena - Villarmentero de Campos - Villalcázar de Sirga - Los Caracles - Carrión de Los Condes


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit März 2016)

4606

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
364

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
61

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
24

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Pilgerwege in der Region Castilla y León

Geschichte der Tour (B03623)

Erste Publikation: Samstag, 1. September 2012

Letzte Aktualisierung: Sonntag, 14. Dezember 2014

Tour publiziert von: GPS-Tracks.com powered by GEO-Tracks GmbH

Tourencharakter

Distanz: 19.3 km | Zeitbedarf: 4¾ h
Aufstieg: 72 m | Abstieg: 15 m
Höchster Punkt: 850 m.ü.M.

Schwierigkeit T1 Wandern

Drucken, Daten