Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
mächtige, gotische Kathedrale von Burgos

mächtige, gotische Kathedrale von Burgos

Kathedrale Sto. Domingo de la Calzada

Kathedrale Sto. Domingo de la Calzada

lebendiger Hahn in Kathedrale Sto. Domingo

lebendiger Hahn in Kathedrale Sto. Domingo

nach Grañon: «Castilla y Léon» erreicht

nach Grañon: «Castilla y Léon» erreicht

endlose Weizenfelder bei Villamórico

endlose Weizenfelder bei Villamórico

mächtige, gotische Kathedrale von Burgos

mächtige, gotische Kathedrale von Burgos

Skulptur in Burgos

Skulptur in Burgos

Skulptur in Burgos

Skulptur in Burgos

top-neues (2007/08) Hostal in Burgos

top-neues (2007/08) Hostal in Burgos

Tourenbeschreibung

Heute geht die Reise aus der Wein-Gegend «La Rioja» in die Gegend «Castilla y León». Es ist eine relativ kurze Etappe und obwohl wir über längere Abschnitte Höhe gewinnen, sind die Steigungen meist doch recht harmlos. Erst zum Schluss gegen den Kulminationspunkt des Tages, den Uebergang «Puerto de la Pedraja» mit 1162 müM, brauchen wir die kleineren Gänge.
Erster grösserer Etappenort ist Santo Domingo de la Calzada, die Geschichte geht auch hier von einer Brücke aus, diesmal über den Oja, und auch hier wurde schon zu Pilgerzeiten eine Herberge und ein Spital gebaut. Die Geschichte mit dem lebendigen Hahn in der Kathedrale ist kurzweilig.
Wir fahren durch recht dünn besiedeltes Gebiet. Umso mehr werden wir den Etappenort Burgos geniessen, seine Geschichte beginnt 884 als Festung gegen die Mauren. Das touristische Zentrum liegt rund um die Kathedrale, eine der grössten gotischen Kirchen Spaniens, deren Türme das Stadtbild beherrschen.


Hinweis(e)

Der Camino Francés beginnt in Saint-Jean-Pied-de-Port und endet in Santiago de Compostela. Er ist der frequentierteste Abschnitt aller Jakobswege. Diese Fahrrad-Variante hält sich grob an die Linienführung des Camino Francés, führt aber weitgehend über mit dem Rad gut fahrbare Strassen und Wege. die meisten Pilgerstationen liegen dabei trotzdem auf unserer Strecke.


Weitere Etappen

Vorgängeretappe: Camino Francés: Pamplona - Nájera
Anschlussetappe: Camino Francés: Burgos - Carrión


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Nájera - Santo Domingo de la Calzada Grañon - - Redecilla del Camino - Castildelgado - Belorado - Tosantos - Villambistia - Espinosa Del Camino - Villafranca Montes de Oca - Ibeas de Juarros - Castañares - Burgos


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Mai 2016)

12443

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
636

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
28

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
19

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Fahrrad-Touren in der Region La Rioja

Geschichte der Tour (V01107)

Erste Publikation: Mittwoch, 4. April 2007

Letzte Aktualisierung: Samstag, 30. Juni 2012

Tour publiziert von: GPS-Tracks.com powered by Outdooractive GmbH