Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Morgenstimmung bei Zas

Morgenstimmung bei Zas

Morgenstimmung über Negreira

Morgenstimmung über Negreira

Wegweiser hinter Montes Da Pena

Wegweiser hinter Montes Da Pena

Blick auf Windpark hinter O Cornado

Blick auf Windpark hinter O Cornado

As Maroñas

As Maroñas

Embalse de Fervenza vor Busto

Embalse de Fervenza vor Busto

Embalse de Fervenza vor Busto

Embalse de Fervenza vor Busto

Rio Xallas bei A Ponte Olveira

Rio Xallas bei A Ponte Olveira

Ankunft in Olveiroa

Ankunft in Olveiroa

Tourenbeschreibung

Diese zweite Etappe zum damaligen «Ende der Welt» führt uns von Negreira am Nordufer des Stausee «Embalse de Barrié de la Maza» nach Olveiroa, das einige Kilometer südwestlich des ungleich grösseren «Embalse de Fervenza» liegt. Auf diesem Weg weitgehend über lange, gerade Wege in Landwirtschaftsgebieten überqueren wir zuerst die Montes Da Pena und dann später nochmals eine harmlose Anhöhe bei Vilar Do Castro. Wenn wir im Norden dann den Embalse de Fervenza sehen und kurz darauf den Rio Xallas bei A Ponte Olveira queren dann werden wir den Etappenort bald erreicht haben - eine Etappe bei der man gut vorwärts kommt.


Hinweis(e)

Der Camino Francés beginnt in Saint-Jean-Pied-de-Port und endet in Santiago de Compostela, oder für einige eben auch erste am Cabo de Finisterra, am «Ende der Welt» eben. Auf diesem letzten Abschnitt zum Atlantik nimmt die Zahl der Pilger rapid ab, und auch die Infrastruktur ist jetzt wieder so, wie man es in dieser dünn besiedelten Gegend eben erwarten kann.


Weitere Etappen

Vorgängeretappe: Camino Francés: Santiago - Negreira
Anschlussetappe: Camino Francés: Olveiroa - Cabo Finisterra


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Olveiroa - A Ponte Olveira – Mollón – Corzón – Campelos – Abeleiroas – Porteliñas – Lago - Vilar Do Castro – Gueima - Bo Xesús - Santa Mariña – As Maroñas - O Cornado – Vilaserío – Portocamiño – Piaxe - A Pena – Rapote – Altamira - Camiño Real – Zas - Negreira


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit März 2016)

3429

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
579

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
100

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
26

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Pilgerwege in der Region Galicia

Geschichte der Tour (B03686)

Erste Publikation: Donnerstag, 10. März 2011

Letzte Aktualisierung: Samstag, 15. November 2014

Tour publiziert von: GPS-Tracks.com powered by GEO-Tracks GmbH

Tourencharakter

Distanz: 33.1 km | Zeitbedarf: 8½ h
Aufstieg: 468 m | Abstieg: 366 m
Höchster Punkt: 429 m.ü.M.

Schwierigkeit T1 Wandern

Drucken, Daten