Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
@FotoText

Tourenbeschreibung

Start ist an der Kreuzung bei Charmoille, bei der man entweder Richtung Miécourt oder Fregiécourt fahren kann. Dort hat es eine grosse Lastwagen- Garage bei der man parkieren kann.
Wir nehmen den Fahrweg gleich rechts von der Garage über die Ebene Richtung Cornol. Der Fahrweg trifft wieder auf die Hauptstrasse, aber nach 200m geht links der Wanderweg weg, der uns etwas oberhalb der Strasse nach Cornol führt. Wieder treffen wieder auf eine Hauptstrasse und es geht nach links auf dem Wanderweg paralell zur Strasse. Nach ca. 200m verlassen wir die Talsohle und unsere Route geht rechts steil hoch. Zuerst an Häusern und bellenden Hunden vorbei und dann am Waldrand bis zur nächsten Wanderwegkreuzung. Hier entscheiden wir uns für den Weg links, der uns um den Mont Terri herumführen soll und später wieder auf dem Wanderweg treffen wird. Weiter gehts dann über Wiesen und zum Schluss zum Schieben den Wald hoch, wo wir dann auf einen kleinen Wiesenrastplatz treffen.
Wir schieben unsere Bikes weitere 10min der Krete entlang den Hügel hoch (es lohnt sich) und geniessen dann den Singletrail auf der Krete. Danach folgt ein Stück über die Wiesen dem Waldrand (Krete) entlang bis rechts unten die Métaire de Montgremay auftaucht. Auf Höhe des Hofes oder kurz danach kann man sich den Weg über die Wiese selbst suchen bis zum Fahrweg, der uns dann runter Richtung Les Malettes und dann noch einen Kilometer die Passstrasse bis zum Col des Rangiers führt. Rechts vom Restaurant geht’s kurz steil hochgeht und dann nach rechts Richtung Cabane (SAC-Hütte). Ab dem Cabane führt der Weg dem Waldrand entlang hoch bis zum Punkt 995 (Antenne). Die Hälfte davon ist zum Schieben. Ab Punkt 995 geht’s, ausgenommen kurze Gegensteigungen, meist runter über Wiesen, durch Bärlauchfelder (Frühling) und Singletrails bis zum Grande Roche, wo man dann ein weiteres Mal die phänomenale Aussicht in die Ajoie geniessen kann.
Nach dem Grande Roche führt der Singletrail noch kurz weiter und macht dann einen deutlichen Rechtsknick, als er die Krete verlässt. Dem Weg folgen und auf dem Wanderweg bleiben! (Wir waren durch die verschiedenen, teilweise nicht eingezeichneten Wege, etwas verwirrt, daher der Hinweis) bis man runter kommt, wo sich bei Punkt 749 verschiedene Wanderwege treffen.
Wir nehmen den Weg links Richtung Les Aidjolats, fahren um Les Aidjolats herum und dann Runter auf dem Fahrweg nach Charmoille zurück.

Eine hervorragende Nachmittagstour, für die man etwa 3-4 Stunden einplanen sollte. Es gibt immer wieder schöne Stellen um zu rasten oder die tolle Aussicht zu geniessen.

Bei sehr feuchtem Wetter ist auf den Kreten grosse Vorsicht geboten. Es gibt einige Stellen, die dem Abgrund nahe kommen und….


Hinweis(e)

Bei sehr feuchtem Wetter ist auf den Kreten grosse Vorsicht geboten. Es gibt einige Stellen, die dem Abgrund nahe kommen und….
Schiebestrecken: ca. 30min (ca. 3x 10min)
Zwischen Les Malettes und Col des Rangiers gibt’s einen Strassenimbiss und auf dem Col des Rangiers ein Restaurant.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Charmoille - Cornol - Metaire de - Les Malettes - Col des Rangiers - Plainbois - Grande Roche - Charmoille


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Mai 2016)

4704

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
495

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
1

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
3

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Mountainbike-Touren in der Region Jura

Geschichte der Tour (E04407)

Erste Publikation: Freitag, 10. Mai 2013

Letzte Aktualisierung: Donnerstag, 1. Mai 2014

Tour publiziert von: tom notz

Tourencharakter

Distanz: 23 km | Zeitbedarf: 3½ h
Aufstieg: 720 m | Abstieg: 720 m
Höchster Punkt: 995 m.ü.M.

Schwierigkeit S0

Drucken, Daten