Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Sonceboz

Sonceboz

Morgennebel beim Moor Les Tourbières

Morgennebel beim Moor Les Tourbières

Abstieg nach Le Fuet

Abstieg nach Le Fuet

Le Fuet

Le Fuet

Blick auf Tavannes

Blick auf Tavannes

Blick auf Tavannes

Blick auf Tavannes

Tavannes: Kirche

Tavannes: Kirche

ex-Hauptstrasse bei Pierre Pertuis

ex-Hauptstrasse bei Pierre Pertuis

Sonceboz

Sonceboz

Tourenbeschreibung

Bellelay kennt man nicht nur wegen seines «Tête de Moine», sondern auch wegen seiner Moore. Früher wurde dort Torf abgebaut um im Winter damit zu heizen, spätestens seit dem Moor-Schutz aber ist diese Nutzung beendet worden. Auf unserem Weg kommen wir bei «La Tourbière» und «La Rouge Eau» vorbei, zwei dieser Moore.
Tavannes ist eine traditionelle Uhrmacher-Stadt und beheimatet auch die Quelle der Birs, die nahe unserem Weg als unterirdischer Bach schon mit stattlicher Wasserführung aus dem Fels tritt. Allerdings liegt diese Quelle heute in eime Gebäude und kann meist nur durch das Schaufenster besichtigt werden.
Unter einem Autobahnviadukt durch gelangen wir auf den Fussweg zum Col de Pierre Pertuis, der auf die alte Strasse mit einem eindrücklichen Felsentor führt. Diese gemütliche Kurzetappe endet in Sonceboz, von dort bis Biel warten dann noch drei Schluchten auf uns.


Hinweis(e)

Der Juraweg (offiziell «Anschlussweg Basel-Jura-Dreiseenland») verbindet seit dem Sommer 2011 den Jura sowie die «Regio Basiliensis» (und somit auch das benachbarte Süddeutschland und Elsass) mit der Romandie, wo er bei Payerne in den «Weg der Romandie mündet, der via Genf nach Frankreich weiterführt.


Weitere Etappen

Vorgängeretappe: Juraweg: Perrefitte - Bellelay
Vorgängeretappe: Juraweg: Raimeux - Perrefitte (+ Var A)
Anschlussetappe: Juraweg: Sonceboz - Biel


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Bellelay - La Sagne - La Rouge Eau - Le Fuet - Petit Bâle - Tavannes - Source de la Birse - Sonceboz


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Oktober 2016)

6682

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
679

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
82

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
24

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Pilgerwege in der Region Bern

Geschichte der Tour (B03694)

Erste Publikation: Sonntag, 24. April 2011

Letzte Aktualisierung: Mittwoch, 26. April 2017

Tour publiziert von: GPS-Tracks.com powered by Outdooractive GmbH

Tourencharakter

Distanz: 11.5 km | Zeitbedarf: 3 h
Aufstieg: 117 m | Abstieg: 405 m
Höchster Punkt: 943 m.ü.M.

Schwierigkeit T2 Bergwandern

Drucken, Daten

Siehe auch

mehr zu diesem Jakobsweg-Abschnitt »