Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)

Tourenbeschreibung

Fahrtrichtung Ab Duftbräu bergauf -> Waldparkplatz -> Wagneralm -> Feichteckalm; Höhenprofil startet an km 19,7.

Mittelschwere Tour, mit guten Steigungen, schönen Downhills, bockigen Trails und etlichen Wirtschaften.

Vom Duftbräu nach 5 min geht es links in den Wald zum Waldparkplatz. Nach dem Waldparkplatz geht es weiter Richtung Wagneralm und Feichteckalm. Nach einer steilen Auffahrt nach dem Waldparkplatz geht es links auf Betonweg zur Wagneralm, braucht man aber nicht fahren, da der andere Weg (meiner) schöner zum fahren ist und man fast direkt an der Wagneralm eh vorbei kommt. Somit geht es weiter zur Feichteckalm und dann weiter auf den Sattel zwischen Feichteck und Karkopf, dann wieder leicht runter und wieder hoch auf den Sattel zwischen Hochries und Karkopf. Ab hier wird es dann steiler bergab zur Seitenalm. Nach der Seitenalm geht rechts unterhalb der Fußweg / Trail zur Riesenhütte vor. Wenn man dann auf eine kleine Almwiese kommt nach dem Trail geht es leicht bergab zur Riesenhütte, und ab da geht es dann schneller bergab, bei der Frasi angekommen geht es links weg Richtung Kräuterwiese, Mittelstation, Grainbach. Nach Überquerung der Wiese und zweier Hindernisse geht es auf einer Forststraße abwärts nach Frasdorf, wo man die Straße von der Auffahrt nach einer Weile wieder erreicht. und ab hier ist auch nur noch fliegen lassen angesagt. Vorrausgesetzt es ist nicht allzuviel los.

In Frasdorf dann wieder zurück zur Frasdorfer Hütte. Von dort geht es weiter bergauf Richtung Riesenhütte, nachdem man ca eine viertelstunde nach der Frasi auf eine schöne Kuppe ankommt von wo aus man eine schöne Aussicht hat auf den Chiemsee, geht es links kurz den Berg hinab (10hm) und dann erstmal wieder leicht ansteigend rechts weiter bergauf, was dann auch steiler wird (Richtung Klausen, Laubenstein und Predigtstuhl). Nach einer kleinen Abfahrt geht es auf felsigem Untergrund nochmals ca 5 min wechselhaft dahin bis zur Hütte der Bergwacht, von wo aus die Abfahrt ins Trockenbachtal beginnt, erst steil auf losem Schotter dann leichter Trail über Wiesen, nach Grenzübergang mit felsigem kurzem Trail und dann ein Pfad erstmal ins Tal zu nem Bauernhof, welcher dann übergeht in einen Forststraße, ab hier dann geht es gemütlich erstmal eine Weile bergab bis zum Abzweig der Schwarzrieshütte, welcher rechts leicht ansteigend hinauf geht und kurzer Zeit drauf ein Trail und dann ein Fußweg wird, dann nach einem Gatter wieder eine Forststraße welcher man folgt, bis man an eine "T"-Kreuzung kommt, wo von links her der Weg vom Kranzhorn kommt, über diese Kreuzung fährt man geradeaus drüber direkt auf einen Pfad, dieser Weg ist Richtung Etzenau und geht dann auf einer alten breiten Fortstraße in ein kleines Tal, welches man durchquert. Am Ende des Tales geht es über einen Bach rechts hinauf zum Heuberg, nach ca 5 min wird der schöne Weg wieder ein Trail (bergauf).

Am Heuberg angekommen kann man schonmal schauen wie es weitergeht mit Blick auf Hochries, Seitenalm usw, man muß nämlich erstmal wieder runter und auf der anderen Seite wieder hoch. Also auf der Forststraße und Waldweg hinab zum Duftbräu. Während der Abfahrt vom Heuberg kann man ein paar Mal den Hauptweg verlassen und die Abkürzungen / Fußwege nehmen, (am besten wenn wenig Leute unterwegs sind).

Nach der Abfahrt von Heuberg kommt man in Schweibern an und folgt der Teerstraße - welche die einzige auf der Tour ist - Richtung Grainbach, zurück zum Duftbräu.




Einkehrmögichkeiten sind Frasdorfer Hütte, Schwarzrieshütte, Heuberg, Duftbräu, Wagneralm, Feichteckalm und Riesenhütte - sollte ausreichend sein.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Duftbräu - Wagneralm - Feichteckalm - Seitenalm - Riesenhütte - Frasdorfer Hütte - Frasdorf - Frasdorfer Hütte - Riesenhütte - Schwarzrieshütte - Heuberg - Schweibern - Duftbräu


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Januar 2016)

109

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
320

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
2

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
5

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Mountainbike-Touren in der Region Bayern

Geschichte der Tour (E02229)

Erste Publikation: Freitag, 27. Mai 2011

Letzte Aktualisierung: Freitag, 27. Mai 2011

Tour publiziert von: Wolfgang Guessgen

Tourencharakter

Distanz: 45 km | Zeitbedarf: 5 h
Aufstieg: 1650 m | Abstieg: 1650 m
Höchster Punkt: 1433 m.ü.M.

Schwierigkeit S1

Drucken, Daten

Siehe auch

Tour #67606 von www.gps-tour.info mit Start/Ziel Duftbräu stat Frasdorf.