Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
@FotoText

Tourenbeschreibung

Hügellandschaft Neckertal - kurz und intensiv. Wers gern kurz und intensiv, sowie abwechslungsreich hat, der kann seinen Bikeausflug auf der Route Chäseren voll geniessen.

Ausgangspunkt ist die Post St. Peterzell. Am Gemeindehaus vorbei steigt die Strasse erst einmal Kurve um Kurve leicht an bis hinauf nach Dicken. Das Dörfchen strahlt mit seinen alten Häusern, dem idyllischen Schulhaus, dem verzierten Wohnsitz des Künstlers Karl Uelliger viel Charme aus. In der Dorfmitte biegt der Weg rechts ab und nach einem kurzen Stück wieder links hinauf zur Ebene Höhenschwil. Nach der letzten Liegenschaft wirds sehr steil, der holprige Weg dem Wald entlang hinauf zwingt auch dich, dein Radel zu schieben! Aber hast du die Höhe erreicht, winkt ein Durstlöscher im Restaurant Bergli. Nun wirds gemütlicher. Nach einem kurzen Anstieg passierst du ebene Waldpartien und offenes Gelände Richtung Gägelhof. Ab hier ist die Strasse wieder geteert, Du fährst hinunter, vorbei an sonnig gelegenen Streusiedlungen, an Hecken, die die Landschaft gliedern, dein Auge streift einzelne markante Bäume und du erreichst die Verbindungsstrasse Dicken - Schönengrund.

Ein Abstecher in den Kanton Appenzell Ausserrhoden führt dich zum Restaurant Landscheidi. Hier biegst du rechts ab und fährst auf dem Jakobsweg über Wiesen zum höchsten Punkt der Höchi. Bald verlässt du aber den Wanderweg wieder, biegst links ab Richtung Arnig. Nun folgt eine Schussfahrt zum Ausflugsrestaurant Chäseren. Nach etwa 800 Metern darfst du den Abzweiger links in einen Wiesenweg nicht verpassen! An zwei Ferienhäusern vorbei erreichst du Aemisegg, das Gehöft Eggli und über einen Wiesenweg durch die Hecke die Herrenweid. Auf der Hauptstrasse ist der Ausgangspunkt St. Peterzell im Nu erreicht. Hier im Dorf kannst du die altehrwürdige und die neue moderne Kirche bewundern, oder die Hinweistafeln des Neckertaler Kulturweges studieren.


Hinweis(e)

Die Routen sind nur in der von Bikern empfohlenen Richtung signalisiert.
Alpwirtschaften / Bergrestaurants sind evt. nicht täglich geöffnet. Erkundige dich vor der Tour.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: St. Peterzell - Dicken - Bergli - Landscheide - Höchi - Chäseren - Aemisegg - St. Peterzell


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Dezember 2015)

6724

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
1642

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
20

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
16

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Mountainbike-Touren in der Region St.Gallen

Geschichte der Tour (B01163)

Erste Publikation: Donnerstag, 9. August 2007

Letzte Aktualisierung: Mittwoch, 30. September 2015

Tour publiziert von: Presented by www.toggenburg.org

Tourencharakter

Distanz: 13.2 km | Zeitbedarf: 1½ h
Aufstieg: 350 m | Abstieg: 350 m
Höchster Punkt: 1033 m.ü.M.

Schwierigkeit S0

Drucken, Daten

Siehe auch

Toggenburg Tourismus
Hauptstrasse 104
CH-9658 Wildhaus
Tel: +41 (0)71 999 99 11
E-Mail: kontakt@toggenburg.ch
Internet: www.toggenburg.org

Bergli: Tel: +41 (0)71 377 11 94
Landscheide: Tel: +41 (0)71 351 23 75
Chäseren: Tel: +41 (0)71 361 17 51