Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)

Tourenbeschreibung

Der Clariden wird zu einem sehr beliebten Tourenziel, sobald die Klausenpassstrasse geöffnet wird. Der Aufstieg ist nicht zu unterschätzen. Der Westgrad ist mit Ketten gesichert.


Variante(n)

Zustiege / Abfahrten
A) Normalroute ab Klausenpass. Schwierigkeit ZS
- Aufstieg / Abfahrt: 1330m | Gegenanstieg auf Abfahrt: 29m
- Starthöhe: 1948 m.ü.M. | Zielhöhe: 3257 m.ü.M.
- Zeitbedarf Aufstieg: 4¼ h | Distanz: 4.8 km
- Orte an der Route: Klausenpass
B) ab Fisetenpass. Schwierigkeit ZS
- Aufstieg / Abfahrt: 1545m | Gegenanstieg auf Abfahrt: 295m
- Starthöhe: 2009 m.ü.M. | Zielhöhe: 3257 m.ü.M.
- Zeitbedarf Aufstieg: 6 h | Distanz: 8.2 km
- Orte an der Route: Fisetenpass - Gemsfairenstock - Clariden
C) ab Urnerboden. Schwierigkeit ZS
- Aufstieg / Abfahrt: 1928m | Gegenanstieg auf Abfahrt: 51m
- Starthöhe: 1372 m.ü.M. | Zielhöhe: 3257 m.ü.M.
- Zeitbedarf Aufstieg: 7 h | Distanz: 10.4 km
- Orte an der Route: Clariden
D) ab Claridenhütte. Schwierigkeit WS
- Aufstieg / Abfahrt: 817m | Gegenanstieg auf Abfahrt: 12m
- Starthöhe: 2452 m.ü.M. | Zielhöhe: 3257 m.ü.M.
- Zeitbedarf Aufstieg: 3 h | Distanz: 5.5 km
- Orte an der Route: Clariden
E) ab Planurahütte. Schwierigkeit WS
- Aufstieg / Abfahrt: 360m | Gegenanstieg auf Abfahrt: 35m
- Starthöhe: 2932 m.ü.M. | Zielhöhe: 3257 m.ü.M.
- Zeitbedarf Aufstieg: 1½ h | Distanz: 3.2 km
- Orte an der Route: Planurahütte SAC - Claridenpass - Hüfipass - Clariden


Weitere Etappen

Zustiege und Abfahrten bis / ab Claridenhütte (2453 m.ü.M.)
Zustiege und Abfahrten bis / ab Planurahütte (2947 m.ü.M.)


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Schildere Deine Erlebnisse und die vorgefundenen Bedingungen. Damit hilfst Du, mehr Informationen verfügbar zu machen und die Tour noch interessanter zu gestalten. Vielen Dank!

  • 5.00 abmarschiert ab Klausenpass dem Wanderweg nach ca. 20 Minuten. Ab 2120 m praktisch durchgehende Schneedecke. Durch den Neuschnee vom letzten Wochenende relativ weiche Schneedecke, war nue auf dem Gletscher gefroren. Beim Austieg zum Claridenpass wurde der Schnee immer weicher und feuchter. Hier auf weitere Tourengänger getroffen die zum Clariden unterwegs waren. Auf dem Clariden die Skis auf den Rucksack geschnallt und den Kletterweg zum Skidepot runter. Von hier den gleichen Weg wieder zurück nochmals 10 Minuten Skitragen und um 11.30 wieder auf dem Klausenpass.

  • 5.30 abmarschiert ab Klausenpass dem Wanderweg nach ca. 20 Minuten. Dann praktisch durchgehende Schneedecke. 8.30 Abfahrt vom Schärhorn in perfekten Sulz. Gletscher ist immer noch gut zugeschneit. Am Schärhorn immer noch viel Schnee reicht noch lange. Weiter zum Skidepot am Clariden und zu Fuss mit Steigeisen zum Gipfel.

  • Erstklassige Verhältnisse. Am morgen gefrorene Schneedecke, problemloser Aufstieg. An kritischen Stellen Harscheisen empfehlenswert. Aufstieg zum Clariden Steigeisen Empfehlenswert mehr Trittsicherheit. Abfaher zuerst leichter Pulverschnee. Nachher schöner Sulz. Wenn man ein wenig sucht findet man auf der Abfahrt immer noch unferfahrene Hänge.
    Tendenz: Immer noch super Verhältnisse.



Orte an der Route: Klausenpass - Clariden


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Januar 2016)

8432

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
3224

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
106

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
121

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Ski-Touren in der Region Glarner Alpen

Geschichte der Tour (S00016)

Erste Publikation: Montag, 29. Dezember 2003

Letzte Aktualisierung: Mittwoch, 16. November 2016

Tour publiziert von: GPS-Tracks.com powered by GEO-Tracks GmbH

Tourencharakter

Distanz: 4.8 km | Zeitbedarf: 4¼ h
Aufstieg: 1320 m | Abstieg: 1320 m
Höchster Punkt: 3257 m.ü.M.

Schwierigkeit 3 ZS

Drucken, Daten