Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText

Tourenbeschreibung

In Corcelles an der Bahnstation dem Wegweiser Richtung „le Gore Virat“ folgen. Der Weg führt dem Bach die Schlucht hinauf bis auf die Höhe des Mont Raimeux. Bis hierher ist etwa eine Stunde zu rechnen. Ab hier einfacher fast flacher Weg Richtung „Raimeux de Crémines“ (Restaurant). Weil es Schnee hat entscheiden wir uns für das Strässchen Richtung Raimeux de Grandval (Restaurant), Im Sommer hätten wir sicher den Wanderweg über die Weiden genommen. Vom Raimeux de Grandval gibt es zwei Wege runter nach Rebeuvelier, wir entscheiden uns wegen dem Schnee für den grösseren, den rechten Weg, der andere, der linke, scheint aber attraktiver zu sein. Von Rebeuvelier geht’s durch den Taleinschnitt im Wald Richtung Vicques mit OeV Anschluss nach Delémont.

Fazit: Schöne Wanderung im Sommer wie Winter (Schnneeschuhe). Vor allem bei Nebellage liegt der Mont Raimeux nicht selten über dem Nebel und man hat Blick auf die Alpen.

Hinweis: Im Winter kann der Weg durch die Schlucht „Le Gore Virat“ nicht ganz einfach sein, je nach Schnneemenge und Unterlage.


Hinweis(e)

Aufstieg durch La Gore Virat im Winter kann etwas schwieriger sein, je nach Bodenverhältnissen.
Der Rest der Wanderung ist einfach.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Corcelles - Raimeux de Crémines - Raimeux de Grandval - Rebeuvelier - Vicques


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Juli 2016)

1324

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
785

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
8

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
17

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Wanderungen in der Region Bern

Geschichte der Tour (E05030)

Erste Publikation: Mittwoch, 7. Mai 2014

Letzte Aktualisierung: Mittwoch, 7. Mai 2014

Tour publiziert von: tom notz

Tourencharakter

Distanz: 14.1 km | Zeitbedarf: 4¼ h
Aufstieg: 660 m | Abstieg: 855 m
Höchster Punkt: 1295 m.ü.M.

Schwierigkeit T2 Bergwandern

Drucken, Daten