Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)

Tourenbeschreibung

Die Wanderung verläuft über Fontana Sura zum Eingang des Val Zuort. Durch den dichten Wald ab Godplan erreichen wir in einer halben Stunde Resgia Plavna. Beim Zwergenspielplatz an der alten Säge geht die Tour über den Bach Aua da Plavna. Der anschliessende Aufstieg führt zur Alp Laisch, welche im Sommer bewirtet ist und Führungen in der Alpkäserei bietet. Es folgt ein steiler, schattiger Anstieg durch den Wald Vals Arsas. Beim Abzweiger folgen wir dem Weg links Richtung Motta Jüda und machen einen Abstecher auf den Crap Puter.
Von nun an geht es in mehreren Kehren bergab bis zum Bach Aua da Sampuoir. Ab der Brücke folgen wir dem Talverlauf bis zur Verbindungsstrasse zwischen Sur-En und Ardez. Den Inn überquerend führt der Weg direkt zum Bahnhof Ardez.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Tarasp Fontana - Fontana Sura - Resgia Plavna - Alp Laisch - Crap Puter - Aua da Sampuoir - Ardez


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit März 2016)

6115

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
883

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
16

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
46

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Wanderungen in der Region Graubünden

Geschichte der Tour (B05948)

Erste Publikation: Montag, 3. August 2015

Letzte Aktualisierung: Montag, 4. April 2016

Tour publiziert von: GPS-Tracks.com powered by GEO-Tracks GmbH

Tourencharakter

Distanz: 14.6 km | Zeitbedarf: 8½ h
Aufstieg: 1105 m | Abstieg: 1081 m
Höchster Punkt: 2364 m.ü.M.

Schwierigkeit T2 Bergwandern

Drucken, Daten