Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)

Tourenbeschreibung

Landschaftlich grossartiges Mountain-Bike-Erlebnis, denn es erwarten uns prachtvolle Panoramen, der lieblich gelegene Bergsee Lai da Vons mit seinen saftig grünen Wiesen, malerische Dörfer sowie die wilde Rofflaschlucht.


Variante(n)

Variante A: Start und Ende in Andeer.
Variante B: Abkürzung von Caritsch nach Sufers.
Variante C: Andere Aufstiegsmöglichkeit
Die Tour kann auch in umgekehrter Richtung befahren werden.


Hinweis(e)

Punkt 008: Nach ein paar Metern führt der Weg an einem Brunnen vorbei.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Schildere Deine Erlebnisse und die vorgefundenen Bedingungen. Damit hilfst Du, mehr Informationen verfügbar zu machen und die Tour noch interessanter zu gestalten. Vielen Dank!

  • Eine Tour mit vielen Möglichkeiten. Der leichte Aufstieg von Andeer kann auf der normalen geteerten Strasse (nur Anlieger oder Landwirtschaftlicher Verkehr gestattet) erfolgen oder wer über genügend Kondition verfügt auch über den etwas Anspruchsvolleren “steileren“ alten Weg, eine weitere Möglichkeit ist der Aufstieg via Clugin > Magun > Promischur, mit anderen Worten “für jeden ist etwas dabei“. Die Abzweigungen kurz vor Lai da Vons (Caritsch) kann man sich sparen und die Abzweigung weiter vorher rechts (Pro Glisch Sura) ist mehr ein Wanderweg. Die einfachere Abfahrt geht via Glattenberg auf der geteerten Strasse (kurz nach Glattenberg hat es am Waldrand eine Rastmöglichkeit mit einer tollen Aussicht) oder wer mehr MTB will nimmt besser eine Variante auf der Seite des Aufstieges. In der Gegend von Rofla ist es am Abend (trotz hoch sommerlichen Temperaturen) ganz schnell kühl, also Jacke nicht vergessen. Wer will kann ja bei der Roflaschlucht beim Stausee im Restaurant noch einkehren.
    Tendenz: Eine Tour die ich wieder mal in einer anderen Kombination machen werde, sehr schöne Gegend, nicht überlaufen und mit div. Steigerdungsmöglichkeiten.
    Besonderes: Es hat genügend Parkplätze eingangs Andeer auf der Rechten Seite oder auch ausgangs Andeer beim Sägewerk.

  • Wir sind bis zur SAC Hütte gefahren. Die Angaben dieser Tour sind bestens und sollten auch befolgt werden (wir haben beim Auftstieg eine Variante genommen, worauf wir etwa 20 Minuten schieben mussten. Der letzte Anschnitt zur Hütte ear nicht ganz einfach zu finden, wobei wir uns da nicht mehr aufs GPS Gerät verlassen haben, sondern der Nase nach gefahren sind. Auf der SAC Hütte wurden wir sehr freundlich empfangen und sehr ausreichend verpflegt. Am nächsten Tag erfolgte die Abfahrt und eine weitere Tour.



Orte an der Route: Parkplatz Zillis - Donath - Andeer - Caritsch - Cufercalhütte - Sufers - Roflaschlucht - Pignia - Parkplatz Zillis.


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Dezember 2015)

1897

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
1376

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
35

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
31

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Mountainbike-Touren in der Region Graubünden

Geschichte der Tour (000131)

Erste Publikation: Sonntag, 9. März 2003

Letzte Aktualisierung: Dienstag, 6. Mai 2014

Tour publiziert von: GPS-Tracks.com powered by GEO-Tracks GmbH

Tourencharakter

Distanz: 43.4 km | Zeitbedarf: 4½ h
Aufstieg: 1712 m | Abstieg: 1712 m
Höchster Punkt: 2380 m.ü.M.

Schwierigkeit S0

Drucken, Daten