Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Der Berggipfel

Der Berggipfel

S.Salvatore bietet ein bezauberndes Panorama...

S.Salvatore bietet ein bezauberndes Panorama...

...360°...

...360°...

...auf die ganze Region!

...auf die ganze Region!

Talstation der Seilbahn in Lugano-Paradiso

Talstation der Seilbahn in Lugano-Paradiso

Die Fahrt hinauf zum Gipfel

Die Fahrt hinauf zum Gipfel

Der San Salvatore thront über Lugano

Der San Salvatore thront über Lugano

Sicht auf den San Salvatore vom Monte Brè...

Sicht auf den San Salvatore vom Monte Brè...

...und vom Monte Boglia

...und vom Monte Boglia

Tourenbeschreibung

In der Nähe des kleinen Museums auf dem Gipfel des San Salvatore beginnt ein Wanderweg, der durch den Wald über den Nordhang des Berges durch die intakte und erholsame Natur über Pazzallo nach Paradiso hinunter führt.
Verschiedene Aussichtspunkte, zum Teil mit Informationstafeln versehen, bieten eine herrliche Sicht auf Lugano, den Seearm des Luganersees, der nach Porlezza führt, auf die Berge Sighignola und Monte Generoso und auf Campione d’Italia. Vor dem Abstieg empfiehlt sich ein Abstecher auf den Gipfel des San Salvatore mit seiner atemberaubenden 360°-Panoramasicht.
Auf der Höhe von Pazzallo verlässt man den Wald und steigt über eine Treppe den Seilbahnschienen entlang etwa 300 m in die Tiefe. Im Schatten der Kastanienbäume erreicht man nach weiteren 20 Minuten die Hauptstrasse in der Nähe des kleinen SBB-Bahnhofs Paradiso.


Hinweis(e)

Paradiso erreicht man mit dem Zug, Bus oder dem Schiff.
Den San Salvatore kann man auch von der anderen Seite her zu Fuss besteigen. Ausgangspunkt ist Ciona bei Carona, das man mit dem Postauto erreicht.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: San Salvatore - Stne di Pazzallo - Calprino - Stne Paradiso SBB


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Dezember 2015)

3797

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
2617

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
56

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
109

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Wanderungen in der Region Ticino

Geschichte der Tour (B01018)

Erste Publikation: Donnerstag, 29. März 2007

Letzte Aktualisierung: Montag, 18. Mai 2015

Tour publiziert von: Presented by www.luganoturismo.ch

Tourencharakter

Distanz: 3.2 km | Zeitbedarf: 1½ h
Aufstieg: 32 m | Abstieg: 612 m
Höchster Punkt: 908 m.ü.M.

Schwierigkeit T2 Bergwandern

Drucken, Daten

Siehe auch

Ente Turistico del Luganese
Riva Albertolli
Casella postale 6080
CH - 6901 Lugano
Tel: +41 (0)58 866 66 00
Fax: +41 (0)58 866 66 09
Internet: www.luganoturismo.ch
E-Mail: info@luganoturismo.ch