Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Diavolezza

Diavolezza

Diavolezza

Diavolezza

Diavolezza

Diavolezza

Diavolezza

Diavolezza

Diavolezza

Diavolezza

Diavolezza

Diavolezza

Diavolezza

Diavolezza

Diavolezza

Diavolezza

Diavolezza

Diavolezza

Tourenbeschreibung

Start/Ziel: Talstation Diavolezza Bergbahn.
Dieser Trail ist das Kontrastprogramm zu lieblichen Wanderwegen. Das Gebiet um die Diavolezza ist sehr felsig, geröllig und rassig. Der Trail startet analog zur Skipiste im Winter und führt dann aber über schöne Singletrails weiter immer an einem rauschenden Bergfluss entlang. Nach einer steilen Rampe und einem kurzen Ziehweg erreicht man einen blitzblauen Gletschersee (Lej da Diavolezza). Von hier folgt man dem Wegweiser über einen schmalen und steilen Weg aus Stein und Geröll, welcher später parallel zum im Sommer abgedeckten alten Gletscher verläuft. Es bleibt die ganze Zeit sehr felsig und jeder Tritt sollte gut geplant sein. Kurz bevor man den höchsten Punkt erreicht, gelangt man mit dem Weg unter den Sesselbahnlift. Von dort sind es noch ca. 200hm und 300m bis zur Bergstation des Sesselbahnlifts. Plötzlich taucht vor einem das imposante Gletschermassiv der Berninagruppe mit Piz Palü, Piz Bellavista, Piz Bernina und dem gewlatigen Morteratschgletscher auf.
Über eine breite Geröllpiste geht es mit einem leichten Gegenanstieg bis zum Berghaus Diavolezza. Auf der Panoramaterrasse kann man sich die Berge in Ruhe anschauen. Der Weg führt entweder mit der Gondel retour oder über den Hinweg wieder bergab.


Variante(n)

Variante A: Verlängerung bis zum Munt Pers auf 3207m (+1,8km und 261hm).
Variante B: Retour durch das Val Arlas und dann entlang der Gleise der Eisenbahn (+8km und 200hm).


Hinweis(e)

Schwierigkeitsgrad: Schwer und kurz
Gute Trailschuhe und Stöcke sind empfehlenswert.
Vorsicht: Die Wege sind im Juni/ Juli oftmals noch nicht schneefrei.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Diavolezza - Lej da Diavolezza - Berghaus Diavolezza


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Oktober 2016)

4976

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
1248

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
9

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
19

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Joggen / Fitness in der Region Graubünden

Geschichte der Tour (B04812)

Erste Publikation: Dienstag, 12. Juli 2016

Letzte Aktualisierung: Donnerstag, 14. Juli 2016

Tour publiziert von: Presented by www.pontresina.ch

Tourencharakter

Distanz: 5.9 km | Zeitbedarf: 1¾ h
Aufstieg: 937 m | Abstieg: 49 m
Aufstieg bei OeV-Benutzung: m
Höchster Punkt: 3002 m.ü.M.

Drucken, Daten

Siehe auch

PONTRESINA TOURIST INFORMATION
Via Maistra 133
CH-7504 Pontresina
Tel.: +41 (0)81 838 83 00
Mail: pontresina@estm.ch
Web: www.pontresina.ch