Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Wila, Dorf

Wila, Dorf

Vivarium Tablat

Vivarium Tablat

Vivarium Tablat

Vivarium Tablat

Tourenbeschreibung

Startpunkt ist der Bahnhof Saland. Von hier führt die Strecke nach Wila und weiter nach Aegetswil. An diesem Punkt steigt die Strecke an bis über den Chümberg und weiter zum Ensberg. Oben angekommen verläuft die Strecke weiter bis zum Sitzberg, wo sich das Highlight dieser Tour befindet.

In Sitzberg, das genau auf der Grenze zwischen dem Kanton Zürich und Thurgau liegt, haben Sie die Gelegenheit, die «höchste» Kirchenorgel zu betrachten. Das Juwel mit einer ganz aussergewöhnlichen Geschichte. Erbaut wurde das Instrument im Jahr 1743 in Ulm für die Kirche in Laichingen. Nach mehrmaliger Renovation versagt die Orgel im Jahr 1850 und wird abgebrochen. 1869 wird sie nach Stein am Rhein verkauft, wo sie nach zehn Jahren ersetzt wird. Die Kirche in Sitzberg hat damals eine Orgel gesucht und erwarb diese zu günstigen Konditionen. Nach der Einweihung 1897 wurde die Orgel unglücklich revidiert. 1950 interessierte sich ein Organist aus Zürich für die Geschichte des Instruments. Mit Hilfe von vielen Spendern konnte die Orgel fachgerecht renoviert werden und die Einweihung fand 1961 statt. Die Orgel ist mit ihren hängenden Pfeifen und vergoldeten Labien einmalig in der Schweiz.

Nach der Besichtigung führt der Weg nach Schmidrüti. Im Gasthaus zum Freihof werden sie in der über 300-jährigen Gaststube bedient. Weiter führt die Fahrt zur Chalchegg von wo aus die Strecke ein etwas steileres Stück nach Ger hinunter geht. Über Gosswil und Tablat am Vivarium vorbei verläuft die Strecke zurück nach Saland, wo Sie zurück zum Ausgangspunkt gelangen.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Bahnhof Saland - Wila - Aegetswil - Chümberg - Ensberg - Sitzberg - Schmidrüti - Chalchegg - Ger - Gosswil - Tablat - Bahnhof Saland


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Oktober 2016)

103721

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
2742

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
100

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
37

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Mountainbike-Touren in der Region Zürich

Geschichte der Tour (B04855)

Erste Publikation: Montag, 28. November 2016

Letzte Aktualisierung: Freitag, 9. Juni 2017

Tour publiziert von: Presented by www.zürioberland-tourismus.ch

Tourencharakter

Distanz: 23.1 km | Zeitbedarf: 2 h
Aufstieg: 406 m | Abstieg: 406 m
Höchster Punkt: 843 m.ü.M.

Schwierigkeit S0

Drucken, Daten

Siehe auch

Zürioberland Tourismus
Bahnhofstrasse 13
Postfach 161
CH-8494 Bauma
Tel.: +41 (0)52 396 50 99
E-Mail: tourismus@zuerioberland.ch
Web: www.zürioberland-tourismus.ch

Weitere Informationen zu dieser thematischen Bikeroute finden sich im Buch «Zürcher Oberland per Bike» von Max Trachsler (Verlag: Zürcher Oberland Medien AG).