Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)

Tourenbeschreibung

Der DivaWalk mit einer Gesamtlänge von 105 km kann in 6 Tagestouren erlebt werden. Vom Parkplatz am Museum Varusschlacht (Umleitung, da Hof Düsterberg gesperrt) geht es an der B 218 entlang Richtung Venne (1,8 km) und dann rechts in den Burlagen Weg zum Wanderparkplatz Venner Berg. Hinunter zur Wassertretstelle und am Bachlauf hinauf. Vom 20 m hohen Aussichtsturm begeistert ein Panoramablick über die Norddeutsche Tiefebene bis
zum Dümmersee. Über den Waldweg „Pastorenweg“ geht es abwärts über die Venner Mühleninsel (ÖPNV-Station Zum Löwen, Gästehaus), am Mühlenbach entlang nach Darpvenne mit dem „Eisenzeithaus“. Weiter an den abseits gelegenen Megalithgräbern vorbei hinauf ins Wiehengebirge, am Süntelstein und der eisenzeitlichen Schnippenburg vorbei. Nach dem Bahnviadukt wandert man an den Gleisen entlang, hinauf zum Kapellenberg, mit einem
wunderbaren Blick auf die Lambertuskirche. Der romanische Kirchturm verweist auf den malerischen Kirchplatz mit Lokalen zum Genießen. Wer dem Kammweg weiter folgt, quert die Windthorstbrücke in Richtung der 2 km entfernten Leckermühle (ÖPNV-Station, Hotel)
Sehens- u. Elebenswertes an der Teilstrecke: Varusschlacht Museum und Park Kalkriese, Wassertretbecken, Venner Aussichtsturm, Venner Mühleninsel, Fließgewässerlehrpfad, Eisenzeithaus, Megalithgräber, Süntelstein, Bodendenkmal Schnippenburg, Krebsburger Mühle, Ostercappeln, Windthorstbrücke und abwechslungsreiche Landschaften.


Hinweis(e)

Der Wanderweg Diva Walk kann auch an jedem anderen Ort der Strecke begonnen werden. Es sind einige Steigungen zu bewältigen. Auf witterungsbedingte Beeinträchtigungen (nasse Stellen, abgebrochene Äste) ist zu achten.
Die Umleitung von der Varusschlacht an der B218 zum Wanderparkplatz Venner Berg (Burlagen Weg) ist ausgeschildert. (Momentane Wegsperrung am Mittellandkanal / Hof Düsterberg) Arrangements sind buchbar.
Die Wegweisung erfolgt an Knotenpunkten durch Zielwegweiser des Wanderleitsystems Osnabrücker Land mittels Einschubschilder und Standortschilder, zwischen den Zielwegweisern sind Markierungsschilder in der Größe 10 x 10 cm nach den Vorgaben des Deutschen Wanderverbandes angebracht.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Bramsche-Kalkriese - Ostercappeln-Venne - Darpvenne - Schwagstorf - Belm-Vehrte - Ostercappeln - Bohmte-Leckermühle


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Dezember 2016)

11092

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
216

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
12

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
1

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Wanderungen in der Region Niedersachsen

Geschichte der Tour (B10252)

Erste Publikation: Dienstag, 12. April 2011

Letzte Aktualisierung: Samstag, 13. September 2014

Tour publiziert von: GPS-Tracks.com powered by Outdooractive GmbH