Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Die sanft hügelige Landschaft Oberschwabens

Die sanft hügelige Landschaft Oberschwabens

Historisches Rathaus in Bad Waldsee

Historisches Rathaus in Bad Waldsee

Bergatreute - landschaftlich reizvoll gelegen

Bergatreute - landschaftlich reizvoll gelegen

Über dem Achtal thront das Schloss in Wolfegg

Über dem Achtal thront das Schloss in Wolfegg

Blick auf Kißlegg im Allgäu

Blick auf Kißlegg im Allgäu

Historische Altstadt von Wangen im Allgäu

Historische Altstadt von Wangen im Allgäu

Rast an einem Waldsee bei Neukirch

Rast an einem Waldsee bei Neukirch

Ankunft in Kressbronn am «Schwäbischen Meer»

Ankunft in Kressbronn am «Schwäbischen Meer»

Tourenbeschreibung

Der Radwanderweg Donau-Bodensee verbindet die beiden «Klassiker» Donau-Radweg und Bodensee-Radweg miteinander und führt durch die liebliche Landschaft Oberschwabens bis ans «Schwäbische Meer». Der Radfernweg ist in beide Richtungen beschildert und besteht aus Haupt-, West-, Ost- und Querroute, wobei Haupt- und Westroute im Rahmen des GPS-Radtourenführers Bodensee in jeweils zwei Etappen geteilt sind.

Start des zweiten Teils der Hauptroute ist in der Stadtmitte von Bad Waldsee. Am Rande des Altdorfer Waldes führt die Strecken weiter ins idyllisch gelegene Bergatreute mit bedeutsamer barocker Wallfahrtskirche.

Nächste Station ist der Luftkurort Wolfegg mit dem Bauernhaus- und dem Automobilmuseum, der Stiftskirche und anderen Sehenswürdigkeiten. Wer genügend Zeit hat, plant noch einen Abstecher nach Weingarten zur größten Barockbasilika Deutschlands ein und auch Ravensburg mit seiner historischen Altstadt und den vielen Türmen ist einen Besuch wert.

Im weiteren Streckenverlauf verführen zahlreiche Bademöglichkeiten zu längeren Pausen. Die Route führt durch das westliche Allgäu in die kleine Residenzstadt Wangen mit seiner sehenswerten Altstadt. Nun ist es nicht mehr weit bis zum Bodensee. Das Gesicht der Landschaft wandelt sich allmählich, Obst-, Hopfen- und Weinanbau prägen das Bild. Die Tour trifft in Kressbronn auf den Bodensee. Von hier geht es entlang des Bodenseeufers bis zum Ende der Etappe in Friedrichshafen.

Diese Tour wird gefördert durch Interreg IIIA.


Hinweis(e)

Wegequalität: Überwiegend asphaltierte Wege, auch die wenigen gekiesten Abschnitte sind gut zu befahren. Steigungen: Es gibt einige beträchtliche Steigungen; allerdings auch immer wieder flacher verlaufende Streckenabschnitte. Verkehr: Überwiegend verkehrsarme Nebenstraßen.


Weitere Etappen

Donau-Bodensee-Radweg - Hauptroute 1/2
Donau-Bodensee-Radweg - Westroute 1/2
Donau-Bodensee-Radweg - Westroute 2/2
Donau-Bodensee-Radweg - Ostroute
Donau-Bodensee-Radweg - Querroute


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Bad Waldsee - Bergatreute - Wolfegg - Kisslegg - Wangen - Neukirch - Kressbronn am Bodensee - Friedrichshafen


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Juli 2016)

7886

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
2825

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
38

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
46

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Fahrrad-Touren in der Region Baden-Württemberg

Geschichte der Tour (B10041)

Erste Publikation: Dienstag, 6. März 2007

Letzte Aktualisierung: Dienstag, 11. Februar 2014

Tour publiziert von: GPS-Tracks.com powered by Outdooractive GmbH