Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)

Tourenbeschreibung

Eine traumhafte Aussicht, mit Tiefblick auf den Urnersee und die Reussmündung, zudem eine eindrückliche Gebirgslandschaft.


Variante(n)

Zustiege / Abfahrten
A) Normalroute ab Brüsti. Schwierigkeit ZS
- Aufstieg / Abfahrt: 1020m | Gegenanstieg auf Abfahrt: 105m
- Starthöhe: 1531 m.ü.M. | Zielhöhe: 2446 m.ü.M.
- Zeitbedarf Aufstieg: 4 h | Distanz: 6 km
- Orte an der Route: Brüsti - Gratgädemli - Geissrüggen (Attinghausen - UR) - Nussfruttli - Surenenpass - Eggenmandli
B) ab Fürenalp. Schwierigkeit WS
- Aufstieg / Abfahrt: 842m | Gegenanstieg auf Abfahrt: 236m
- Starthöhe: 1840 m.ü.M. | Zielhöhe: 2446 m.ü.M.
- Tiefster Punkt: 1625 m.ü.M. | Höchster Punkt: 2446 m.ü.M.
- Zeitbedarf Aufstieg: 4 h | Distanz: 8.3 km
- Orte an der Route: Blackenalp

Abfahrten
C) nach Attinghausen. Schwierigkeit S
- Abfahrt: 1997m | Gegenanstieg auf Abfahrt: 38m
- Starthöhe: 2446 m.ü.M. | Zielhöhe: 487 m.ü.M.
- Zeitbedarf Abfahrt: 2½ h | Distanz: 8.2 km
- Orte an der Route: Eggenmandli - Restibiel - Eifrutt - Gletti (Erstfeld - UR) - Gross Hütte - Waldnachter Bergen - Unter Stockbergli - Gäntli
D) zur Talst.Fürenalp. Schwierigkeit WS
- Abfahrt: 1365m | Gegenanstieg auf Abfahrt: 0m
- Starthöhe: 2446 m.ü.M. | Zielhöhe: 1081 m.ü.M.
- Zeitbedarf Abfahrt: 1½ h | Distanz: 10.8 km
- Orte an der Route: Unter Ängi - Blackenalp - Stalden (Attinghausen - UR) - Stäfeli (Attinghausen - UR) - Alpenrösli (Attinghausen - UR) - Leitistein
E) nach Seedorf. Schwierigkeit ZS
- Abfahrt: 2054m | Gegenanstieg auf Abfahrt: 69m
- Starthöhe: 2446 m.ü.M. | Zielhöhe: 452 m.ü.M.
- Zeitbedarf Abfahrt: 2¾ h | Distanz: 11 km
- Orte an der Route: Eggenmandli - Surenenpass - Brunnifurggi - Gitschitaler Boden - Stotzigen (Seedorf - UR) - Rütli (Seedorf - UR) - Teif Tal


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Schildere Deine Erlebnisse und die vorgefundenen Bedingungen. Damit hilfst Du, mehr Informationen verfügbar zu machen und die Tour noch interessanter zu gestalten. Vielen Dank!

  • Schnee ist pulvrig, Aufstiegsspuren am Anfang super, dann später kurz vor dem Steilhang zum Pass verblasen. Zudem kam eine Lawine von den Felswänden vor ein paar Tagen runter. Der Rücken des Gipfels ist sehr verblasen und hat viele nakte Stellen. Mühsamer / eisiger Schlussaufstieg. Sehr windig auf dem Gipfel. Abfahrt dann seht gut. Keine Steine, recht viel Schnee. Pulver... ein paar Stellen decklig. Auch die Gleitpassage am Schluss super.
    Tendenz: Solange es nicht wärmer wird immer noch gut. Nur der Gipfel hätte Schnee nötig.
    Besonderes: Bei der traversierung Richtung Pass kam vom Felsenkamm rechts eine grössere Schneemenge vor ein paar Tagen herunter, die aber keine Rutsche auslöste.



Orte an der Route: Brüsti - Gratgädemli - Geissrüggen (Attinghausen - UR) - Nussfruttli - Surenenpass - Eggenmandli


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit März 2016)

10101

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
3357

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
56

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
45

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Ski-Touren in der Region Zentralschweiz

Geschichte der Tour (S01534)

Erste Publikation: Dienstag, 18. Mai 2004

Letzte Aktualisierung: Mittwoch, 16. November 2016

Tour publiziert von: GPS-Tracks.com powered by GEO-Tracks GmbH

Tourencharakter

Distanz: 6 km | Zeitbedarf: 4 h
Aufstieg: 930 m | Abstieg: 930 m
Höchster Punkt: 2446 m.ü.M.

Schwierigkeit 3 ZS

Drucken, Daten