Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)

Tourenbeschreibung

Die Schönheit des durchwanderten Tales und der herzliche Empfang machen die Binntalhütte zu einem lohnenden Ziel, das allerdings verdient sein muss. Denn der Marsch ist lang.

Zustieg:
Binn ist mit dem Postauto ab Fiesch erreichbar. Im Regionalmuseum (in Binn oder Fiesch) gibts übrigens eine fantastische Kristallsammlung zu sehen. Auf dem markierten Wanderweg durchqueren Sie das sehenswerte Walserdorf Fäld und folgen einem Strässchen auf derselben Talseite. Erst bei Chiestafel verlassen Sie dieses und erklimmen einen abwechslungsreichen Pfad, der bis zur Hütte (2267 m.ü.M.) führt. (Zeitdauer: 3.5h)

Wie wärs mit einem Blick nach Italien? Von der Hütte führt ein eindrücklicher, stellenweise mit Steinplatten gepflasterter Weg in einer halben Stunde auf den Albrunpass. Der Weg ist letzter Zeuge des einst wichtigen Passüberganges. Nach eingehender «Besichtigung von Italien» auf der Passhöhe gehts zurück in die Hütte.

Abstieg:
Bis Chiestafel nehmen Sie denselben Weg zurück. Statt hier aber das Turbewasser zu überschreiten wenden Sie sich nach links, queren die Binna und steigen zum schönen Halsesee hinauf. Über eine kleine Steilstufe hinab gehts weiter. Bis Fäld wechseln Sie die Talseite nicht. Ab hier folgen Sie entweder der Strasse nach Binn oder dem ein wenig ansteigenden Wanderweg am (oder über dem) rechten Ufer des Bachs. (Zeitbedarf: 3.5h)


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Binn - Fäld - Freichi - Chiestafel - Oxefeld - Binntalhütte - Oxefeld - Chiestafel - Halsesee - Figgerscha - Fäld - Binn


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Dezember 2015)

1148

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
1238

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
21

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
54

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Wanderungen in der Region Wallis

Geschichte der Tour (B00225)

Erste Publikation: Freitag, 1. Juli 2005

Letzte Aktualisierung: Dienstag, 11. Februar 2014

Tour publiziert von: GPS-Tracks.com powered by GEO-Tracks GmbH