Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Mühldorf am Inn

Mühldorf am Inn

Beginn Innwerkkanal bei Jettenbach

Beginn Innwerkkanal bei Jettenbach

Rast in Pürten bei Kraiburg

Rast in Pürten bei Kraiburg

geschichtsträchtiges Spital Ecksberg

geschichtsträchtiges Spital Ecksberg

Marktl: Geburtshaus Papst Benedikt XVI

Marktl: Geburtshaus Papst Benedikt XVI

Marktl

Marktl

Inn vor Simbach am Inn

Inn vor Simbach am Inn

bei Staustufe Simbach kurz vor Braunau

bei Staustufe Simbach kurz vor Braunau

Braunau am Inn

Braunau am Inn

Tourenbeschreibung

Auf dieser Etappe fliesst der Inn vorerst noch in nordöstlicher Richtung, dann aber ab Mühldorf bis Braunau Richtung Osten, Kurz nach Marktl, mit dem Zufluss der Salzach, wird der Inn wieder zur Grenze zwischen Deutschland und Oesterreich.Wir erleben heute eine neue Form des Inns: nicht mehr in grossen Mäandern und nur noch am Anfang eingeklemmt zwischen Hügeln wid die Umgebung des Inn zunehmened geprägt durch Flussnebenarme, Auenwälder und Tümpel. Wir tangieren auf diesem Abschnitt charakteristische Inn-Städte wie Mühldorf, Kraiburg und Neugötting.
Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke sind in Altgötting eine alte, süddeutsche Wallfahrtsstätte, oder in Burghausen die grösste Burganlage Deutschlands.
Ab der Mündung der Salzach beginnt das «Naturreservat Unterer Inn» mit seinen ausgedehnten Feuchtbiotopen. Der Ort Marktl verdankt seine aktuelle Bekanntheit der Tatsache, dass der im April 2005 zum Papst gewählte Joseph Alois Ratzinger 1927 in Marktl geboren wurde.
Der Etappenort Braunau (A) verdankt wie auch andere Inn-Städte seinen Wachstum dem damaligen Salzhandel und der Tuchmacherei. Schöne Bürgerhäuser am Stadtplatz sind Zeugen dieser Epoche. Speziell ist auch die 1492 im Auftrag der Zünfte errichtete Kirche St. Stephan, in der jede Zunft ihren eigenen Altar hatte.


Hinweis(e)

Diese Tour führt «von den Quellen des Inn» am Maloja-Pass dem Inn entlang bis Passau, dann der Donau entlang via Wien und Bratislava nach Budapest. Die Etappeneinteilung ist relativ willkürlich und kann problemlos an Lust, Laune und Wetter angepasst werden. Unterkünfte sind zahlreich vorhanden, am ehesten muss man im Abschnitt Wien - Budapest etwas vorausplanen. Die Route ist mit MTBs sowie Tourenbikes mit Gepäck gut befahrbar, hingegen für Rennvelos abschnittsweise nicht geeignet.


Weitere Etappen

Vorgängeretappe: Engadin - Budapest: Kufstein - Wasserburg
Anschlussetappe: Engadin - Budapest: Braunau - Passau


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Wasserburg am Inn - Würmertsham - Puttenham - Obermoosen - Schambach - Haiden - Gars am Inn - Mittergars - Krücklham - Grafengars - Jettenbach - Wald-Kraiburg - Rauscxhing - Ebing - Ecksberg - Mühldorf am Inn - Töging am Inn - Kronberg - Marktl - Seibersdorf - Bergham - Gstetten - Simbach am Inn - Braunau am Inn


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit März 2016)

38934

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
453

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
13

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
10

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Fahrrad-Touren in der Region Bayern

Geschichte der Tour (V01148)

Erste Publikation: Donnerstag, 24. September 2009

Letzte Aktualisierung: Montag, 2. Juli 2012

Tour publiziert von: GPS-Tracks.com powered by GEO-Tracks GmbH