Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Erft-Radweg

Erft-Radweg

Burg Blankenheim

Burg Blankenheim

Tiergartentunnel Blankenheim

Tiergartentunnel Blankenheim

Tempelanlage Goerresburg

Tempelanlage Goerresburg

Naturerlebnisdorf Nettersheim

Naturerlebnisdorf Nettersheim

Tourenbeschreibung

Wer die ebene Landschaft liebt, wer abseits der Straße unmittelbar neben einem Fluss entlang fahren möchte, wer sich von ungezählten Wasserburgen beeindrucken lässt - der ist auf dem Erft-Radweg genau richtig. Die Strecke ist auf Grund Ihrer Topographie besonders für Familien geeignet. Auf einer Strecke von rund 140 km verläuft der Erft-Radweg nahezu durchgängig neben dem Fluss.

Zwischen Blankenheim oder Nettersheim und der Quelle in Holzmülheim liegt nur eine kleinere Anhöhe - und schon geht es neben der Erft bis nach Bad Münstereifel.

Die beiden Ortschaften Blankenheim und Nettersheim sind bequem mit der Bahn (Strecke Koeln-Trier) erreichbar: Blankenheim steht für einen romantischen Ort, in dem, umgeben von alten Fachwerkhäusern, die Ahr entspringt. Sehenswert sind das Eifelmuseum, die den Ort beherrschende Burg und der Tiergartentunnel. Die Fahrt beginnt am Bahnhof in Balnkenheim-Wald und führt durchs Urfttal nach Nettersheim.

Das Naturerlebnisdorf setzt ganz auf Ökologie und Umwelt. Das Naturzentrum Eifel, Besucherzentrum im Naturpark Hohes Venn-Eifel, bietet das ganze Jahr eine bunte Palette an Angeboten für Radfahrer und Wanderer, für Familien mit Kindern, Jugendgruppen und Schulklassen. Nicht weit entfernt: Am «Grünen Putz» begann einst die Römische Wasserleitung, die gutes Eifelwasser nach Koeln lieferte. Überhaupt: Die Römer haben rund um Nettersheim zahlreiche heute noch sichtbare Spuren, wie den Tempel «Görresburg», hinterlassen.

Es geht ein Stück am Naturschutzgebiet Genfbachtal entlang, vorbei an der Ahe-Kapelle, und dann hinauf auf die Anhöhe. Und nun beginnt der angenehme Teil dieser Etappe: die nächsten 15 km führen nur noch bergab, durch Frohngau zur Erft-Quelle in Holzmülheim und dann weiter bis nach Bad Münstereifel. Das mittelalterlich anmutende Städtchen mit seiner vollständig erhaltenen und teilweise begehbaren Stadtmauer beherbergt eine Reihe sehenswerter Museen - und an der «Riechstraße» im Apothekenmuseum kommt keiner vorbei.


Weitere Etappen

Erft-Radweg 2/3
Erft-Radweg 3/3


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Blankenheim - Nettersheim - Frohngau - Holzmühlheim - Bad Münstereifel


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit März 2016)

17099

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
530

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
13

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
9

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Fahrrad-Touren in der Region Nordrhein-Westfalen

Geschichte der Tour (B10061)

Erste Publikation: Donnerstag, 22. März 2007

Letzte Aktualisierung: Dienstag, 11. Februar 2014

Tour publiziert von: GPS-Tracks.com powered by GEO-Tracks GmbH