Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)

Tourenbeschreibung

Der Dillenburger Stadtteil Nanzenbach mit engen Ortskern u. gradliniger Hauptstraße wird als „Meisterleistung der deutschen Baukunst des späten 18. Jahrhunderts“ bezeichnet. 1772 Großbrand, 76 Wohnungen u. 124 andere Gebäude wurden zerstörte - nur die Kapelle u. ein kleines unbewohntes Haus blieb stehen.
Überreste und Spuren weisen auf die Geschichte des Bergbaus hin. 1464 wurde hier eine Kupferhütte betrieben.
Namensgeber ist der 589 m hohe Berg, der 1971 bei der Gründung der Nachbargemeinde Eschenburg Pate stand. Von 1936 - 1945 stand hier ein 42 m hoher Aussichtsturm, der weite Blicke in eine reizvolle Landschaft gewährte.
Der Turm war den Bergleuten gewidmet, die einst den Weg über die Eschenburg nahmen, um in den Eisenerz-Gruben des Schelderwalds zu arbeiten. Erinnerungen an Keltenzeit, Eisenverhüttung u. den Bergbau wurden eingebunden in die Propaganda der NS-Zeit. Nach einem Flugzeugangriff in den letzten Tagen des Zweiten Weltkriegs brannte die Holzkonstruktion bis auf den massiven Sockel nieder. Eine Nachbildung erinnert an den Turm.
siehe auch: Wanderportal Naturpark Lahn-Dill-Bergland


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Nanzenbach - Eschernburg - Sportplatz Eiershausen


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit März 2016)

934

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
100

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
0

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
3

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Wanderungen in der Region Hessen

Geschichte der Tour (E02918)

Erste Publikation: Montag, 21. November 2011

Letzte Aktualisierung: Montag, 21. November 2011

Tour publiziert von: Bergemann Fritz

Tourencharakter

Distanz: 8.7 km | Zeitbedarf: 3 h
Aufstieg: 396 m | Abstieg: 396 m
Höchster Punkt: 589 m.ü.M.

Schwierigkeit T1 Wandern

Drucken, Daten

Siehe auch

»