Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
@FotoText

Tourenbeschreibung

Ein Bergabenteuer vom Feinsten: die Traversierung des Lisengrates zwischen Säntisgipfel und Rotsteinpass. Der schmale Gratweg ist mit Drahtseilen gesichert, Schwindelfreiheit ist für diesen atemberaubenden Balanceakt zwischen Alpstein und Toggenburg aber Voraussetzung!
Wer auf der Sonnenterrasse des Berggasthauses «Alter Säntis» sitzt und hinüber zum Altmann blickt, dem «altus Mons», der zwar einiges niedriger ist als der Säntis, kann sich kaum vorstellen, auf welchem Weg ein Wanderer den scharfkantigen Lisengrat überwinden wird. Nicht gerade auf allen Vieren, aber die Hände muss man beim kühnen Gratweg, der mit Stahlseilen gesichert ist und stellenweise nur aus Treppen im Fels besteht, auf jeden Fall aus den Hosentaschen nehmen. Und wer nicht schwindelfrei ist, wählt besser die Variante Gondelbahn zur Rückkehr ins Tal. Der Lisengratweg, 1905 von der SAC-Sektion Säntis angelegt, ist eine Königsetappe jeder Säntiswanderung. Der Balanceakt zwischen Alpstein und Toggenburg ist in jeder Hinsicht atemberaubend und eindrücklich!

Nach 50 Minuten darf aufgeatmet werden: der Rotsteinpass mit seinem gemütlichen Berggasthaus ist erreicht. Nun stehen verschiedene Abstiege offen, nach Wildhaus, nach Wasserauen oder nach Brülisau.
Der Lisengratweg ist nur für absolut schwindelfreie und trittsichere Wanderer geeignet. Nicht bei Vereisung oder Schnee betreten.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Säntis - Lisengrat - Rotsteinpass - Teselalp - Wildhaus/Unterwasser


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Januar 2016)

8947

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
3626

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
87

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
249

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Wanderungen in der Region St.Gallen

Geschichte der Tour (B13114)

Erste Publikation: Dienstag, 16. September 2014

Letzte Aktualisierung: Freitag, 3. Oktober 2014

Tour publiziert von: Presented by www.myswitzerland.com

Tourencharakter

Distanz: 13.4 km | Zeitbedarf: 4 h
Aufstieg: 308 m | Abstieg: 1870 m
Höchster Punkt: 2496 m.ü.M.

Drucken, Daten

Siehe auch

Schweiz Tourismus
Toedistrasse 7
CH-8027 Zürich
Tel.: 00800 100 200 29
Fax: 00800 100 200 31
E-Mail: info@myswitzerland.com
Internet: www.myswitzerland.com