Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)

Tourenbeschreibung

Von Hohnstein aus wandern wir an den ehemaligen Mauerresten des Bärengartens auf einem Waldwanderweg über den Halbenweg und den Räumichtweg in Richtung Brandaussicht. Nach einem fantastischen Panoramablick führen uns Treppenstufen in den Tiefen Grund. Nach ca. 300
Meter Straße führt der Malerweg rechts den Dorfgrund hinauf nach Waitzdorf . Vom Waitzdorfer Rundweg aus folgen wir dem Mühlweg und kommen über den Kohlichtgraben zur Kohlmühle. Die Markierung leitet uns ins Sebnitztal bis zur Schwarzbachmündung . Nun wandern wir auf dem Mühlweg bis zum Etappenziel Altendorf und genießen von dort den Panoramablick zu den Schrammsteinen.
Abreise: Bus Linie 260 (Bad Schandau – Sebnitz), Sächsisch-Böhmische Nationalparkbahn (Bad Schandau – Sebnitz – Pirna)


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Hohnstein - Waitzdorf - Altendorf


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit März 2016)

660

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
131

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
0

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
9

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Wanderungen in der Region Sachsen

Geschichte der Tour (E02350)

Erste Publikation: Donnerstag, 16. Juni 2011

Letzte Aktualisierung: Donnerstag, 16. Juni 2011

Tour publiziert von: Thomas Kolk

Tourencharakter

Distanz: 11.7 km | Zeitbedarf: 5 h
Aufstieg: 412 m | Abstieg: 412 m
Höchster Punkt: 335 m.ü.M.

Schwierigkeit T1 Wandern

Drucken, Daten