Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)

Tourenbeschreibung

Die fünfte Etappe führt uns zunächst ein Stück das Kirnitzschtal flussaufwärts bis zur Buschmühle. Wir wandern links Richtung Arnstein (archäologische Reste einer mittelalterliche
Felsenburg) und gelangen über den Neuen Weg und den Kleinstein mit einer Aussicht und Sturmbauers Eck bis zur Straße in Richtung Räumichtmühle, der wir bis zum Abzweig der Mühlschlüchte folgen. Ein naturbelassener, steiler Weg führt uns hinauf zum Großen Pohlshorn. Wir
wandern hinab zur Kirnitzsch und dann durch schöne alte Fichten – und Weißtannenbestände zum Zeughaus. Von hier aus geht es aufwärts durch die Wolfsschlüchte, über den Rosssteig und den Katzstein bis auf den Gipfel des Großen Winterbergs (Basaltdurchbruch, 556 m). Nun führt der Malerweg hinab zum Örtchen Schmilka .
Abreise: Bus Linie 255 (Bad Schandau – Schmilka), Elbfähre
– S-Bahn S1, Dampfschiff oder Längsfähre


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Hinterhermsdorf - Schmilka


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Juli 2016)

159

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
77

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
0

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
9

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Wanderungen in der Region Sachsen

Geschichte der Tour (E02352)

Erste Publikation: Donnerstag, 16. Juni 2011

Letzte Aktualisierung: Donnerstag, 16. Juni 2011

Tour publiziert von: Thomas Kolk