Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)

Tourenbeschreibung

Auf der letzten Etappe des Malerwegs folgen wir der Markierung von Weißig aus auf den Rauenstein . Über seinen Gratweg gelangen wir nach Wehlen-Pötzscha. Wir folgen der Straße und biegen links ab nach Naundorf, wo sich mit dem Robert-Sterl-Haus das bedeutendste Kunstmuseum der Sächsischen Schweiz befindet, in dem der künstlerische Nachlass des Spätimpressionisten Robert Sterl bewahrt wird. Im Naundorfer Ortszentrum führt uns der Malerweg am Hochufer ehemaliger Steinbrüche vorbei zur Königsnase (mit einer Raststelle) und weiter nach Obervogelgesang (S-Bahn-Haltepunkt). Von dort aus folgen wir dem Elberadweg in Richtung Pirna und biegen rechts aufwärts, um auf den Canalettoweg zu gelangen, dem wir bis in den Stadtkern Pirnas folgen. Endpunkt ist das Canalettohaus am Markt.
Abreise: S-Bahn S1 Dresden – Schöna, Busse, Dampfschiff


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Weißig - Naundorf - Obervogelgesang - Pirna


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Oktober 2016)

71

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
89

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
0

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
8

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Wanderungen in der Region Sachsen

Geschichte der Tour (E02354)

Erste Publikation: Donnerstag, 16. Juni 2011

Letzte Aktualisierung: Donnerstag, 16. Juni 2011

Tour publiziert von: Thomas Kolk