Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Panoramablick vom Gehrenbergturm

Panoramablick vom Gehrenbergturm

Obertor

Obertor

Mauritiuskapelle

Mauritiuskapelle

Aussichtspunkt Gehrenbergturm (30m)

Aussichtspunkt Gehrenbergturm (30m)

Wendlingen

Wendlingen

Tourenbeschreibung

Vom Parkplatz auf dem Marktplatz geht es die Obertorstraße entlang durch das Obertor und an der Mauritiuskapelle vorbei immer geradeaus nach Möggenweiler. Am Ende der Möggenweilerstraße am Wanderparkplatz Vogelsang (auch von hier aus kann die Tour gestartet werden) folgt man den mit einer Eule versehenen Schildchen ostwärts den Muldenweg entlang. Nach einem Kilometer wird der Muldenbach überquert, dann folgt ein leichter Anstieg auf dem Zwerchweg. Anschließend geht es an einer Kreuzung links ab auf den Grafenschachenweg. Dann folgt man dem Wegschild „Gehrenbergturm“ auf dem Fürstenbergweg. Am Waldausgang erscheint die Kreisstraße 7750. Dieser folgt man links und biegt dann rechts zum Gehrenbergturm ab. Von diesem Aussichtsturm (740m über N.N.) erstreckt sich ein herrlicher Panoramablick auf die gesamte Bodenseelandschaft. Auf der Plattform des Turms befindet sich zudem eine Panoramatafel mit Erklärungen zu den bei gutem Wetter sichtbaren Alpengipfeln.

Vom Gehrenbergturm ausgehend führt der Weg dann in südlicher Richtung am Waldrand entlang abwärts (roter Querbalken) über Treppen. An der Weggabelung nach ca. 600m links halten. Ca. 10m vor der Kreisstraße rechts in den Waldweg einbiegen (ca. 100m rechts Grillplatz Schweppenen und Spielplatz). Nach ca. 150 m überquert man die Kreisstraße. Ca. 10m nach links versetzt führt der HW 7 (roter Querbalken) an einer Schutzhütte vorbei weiter bergab und quert nach 200m eine Waldstraße. Weiter dem HW 7 folgend, erreicht man wieder eine Waldstraße, die man nach ca. 30m links über Treppenstufen verlässt. Am Waldrand befinden sich Ruhebänke mit einem schönen Ausblick. Immer geradeaus den Schildern mit dem blauen Balken folgend und den Kirchturm im Blick, erreicht man den Ausgangspunkt auf dem Marktplatz.


Variante(n)

Variante A: Abstecher nach Wendlingen
Ausgehend vom Gehrenbergturm folgt man den Schildchen mit dem „Pferd“ in westlicher Richtung. Am Waldrand vorbei erscheint linker Hand die sog. „Rutsche“, ein ca. 30m abstürzendes Erdrutschgebiet. Den Schildchen mit dem Pferd folgend, erreicht man Wendlingen. Dort lohnt ein Abstecher (ca. 200m) zu der sehenswerten romanischen St. Leonhardskapelle aus dem 11. Jahrhundert, einem flachgedeckten, einschiffigen Bau mit erhöhtem Chor.
Immer weiter den Schildchen mit dem Pferd folgend, kommt man am Wanderparkplatz Wilhelmshöhe vorbei und geht an den Tennisplätzen vorbei weiter Richtung Kreisstraße. Diese überquert man, wendet sich nach links und folgt dem Weg rechts neben der Straße aufwärts. Dort trifft man unterhalb der Kreisstraße und dem Grillplatz Schweppenen auf den Weg mit dem blauen Querbalken, der zurück zum Ausgangspunkt auf den Marktplatz führt.

Variante B: Start- und Zielpunkt Wanderparkplatz Vogelsang
Wer als Ausgangspunkt nicht den Marktplatz in Markdorf, sondern den Wanderparkplatz Vogelsang in Möggenweiler gewählt hat, kommt über eine Abkürzung wieder zu diesem zurück:
Unterhalb des Grillplatz Schweppenen folgt man wie oben beschrieben dem Weg Richtung Markdorf, wendet sich am Aussichtspunkt mit den Ruhebänken aber nach links und folgt weiter den Schildern mit der Eule. Am Hundedressurplatz geht es vorbei abwärts zum Wasserreservoir. Hier links vorbei und über die Fußgängerbrücke zum Ausgangspunkt Wanderparkplatz Vogelsang.


Hinweis(e)

Anspruchsvolle Wanderung meist im Wald mit Steig- und Gefällstrecken und schöner Aussicht. Steiler Abstieg zwischen Gehrenbergturm und Grillhütte „Schweppenen“. Vorsicht an der „Rutsche“ (Erdrutschgebiet), hier ist der Pfad sehr schmal.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Markdorf - Möggenweiler - Wanderparkplatz Vogelsang - Gehrenbergturm - Grillhütte Schweppenen - Markdorf


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Oktober 2016)

3890

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
526

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
4

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
7

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Wanderungen in der Region Baden-Württemberg

Geschichte der Tour (B10086)

Erste Publikation: Montag, 14. Mai 2007

Letzte Aktualisierung: Donnerstag, 14. Juli 2016

Tour publiziert von: GPS-Tracks.com powered by Outdooractive GmbH