Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
@FotoText

Tourenbeschreibung

Kinder sind auf der Familienroute Könige: Ob die Kleinen nun Wasserratten, Landpiraten, grosse Spieler oder neugierige Entdecker sind, für alle ist irgendetwas dabei. Diese Route verbindet Velofahren mit den schönsten Familienattraktionen entlang vom Bodensee und Rhein.

Napoleon auf die Schliche kommen, mit der Solarfähre lautlos über den Untersee tuckern oder in Gottlieben feine Hüppen knuspern – all das und vieles mehr gibt es zwischen Kreuzlingen und Stein am Rhein zu erleben.

Folgen Sie der folgenden Route auf der roten Wegweisung für das Velofahren:
- Route 2, Rhein-Route: Kreuzlingen – Stein am Rhein

Empfohlene Restaurants:
- Gottlieber Sweets & Coffee, Gottlieben
- Seehotel Schiff, Mannenbach-Salenstein
- Landgasthof Camping, Wagenhausen


Hinweis(e)

- Seerheinbad, Tägerwilen
Auf dem Veloweg von Kreuzlingen nach Stein am Rhein machen Radler besonders gern in Tägerwilen Halt, um im Seerheinbad Zellersguet ins Wasser zu springen. Der Seerhein ist an dieser Stelle sehr ruhig, gemütlich kann man seine Bahnen ziehen.

- Vinorama Museum, Ermatingen
Seit 2003 besteht das Museum Vinorama in Ermatingen. Es befindet sich im stattlichen Geschäfts- und Wohnsitz der Familie Ammann, die aus dem Weinanbau und Weinhandel stammte.

- Strandbad, Ermatingen
Das Strandbad in Ermatingen befindet sich am westlichen Dorfrand und direkt am Velo- und Wanderweg von Kreuzlingen nach Stein am Rhein. Es ist ein Natur-Strandbad und liegt wunderschön inmitten der herrlichen Landschaft am Untersee.

- Napoleonmuseum Thurgau, Salenstein
Das Napoleonmuseum im Schloss Arenenberg ist das einzige deutschsprachige Museum zur napoleonischen Geschichte. Wie ein kostbarer Juwel steht die prachtvolle Anlage, wo Napoleon III., der letzte Kaiser Frankreichs, zusammen mit seiner Mutter Hortense die Jahre zwischen 1815 und 1838 verbrachte, auf dem Arenenberg.

- Adolf Dietrich-Haus, Berlingen
Adolf Dietrich, einer der bedeutendsten Maler des 20. Jahrhunderts, lebte in Berlingen. Sein Geburts-, Arbeits- und Wohnhaus ist öffentlich zugänglich. Der Thurgauer Künstler war ein Hauptvertreter der naiven Malerei. Die Qualität seiner Malerei liegt zum einen in der ausgeprägten Gabe der Beobachtung und Differenzierung, zum andern im intuitiven Farbensinn.

- Schweizer Familie Feuerstelle Guggenmöhrli/Tal, Berlingen
Die Feuerstellen der «Schweizer Familie» laden zum gemütlichen Grillplausch ein. Auf Initiative des Magazins sind in den letzten Jahrzehnten schweizweit über 500 Feuerstellen entstanden, rund zehn davon sind im Thurgau.

- Strandbad, Steckborn
Eisberg voraus! Vor Steckborn schwimmt ein Eisberg im Bodensee. Kanufahrer und Schwimmer brauchen sich vor einer Kollision aber nicht zu fürchten. Schliesslich handelt es sich bei diesem Eisberg um ein beliebtes Kletterspielzeug im Wasser des Strandbads Steckborn.

- Schifffahrtsgesellschaft Untersee und Rhein (URh)
Mit einer Flotte von sechs Schiffen befährt die Schweizerische Schifffahrtsgesellschaft Untersee und Rhein (URh) von April bis Oktober den Bodensee, den Untersee und den Rhein.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Kreuzlingen - Gottlieben - Ermatingen - Mannenbach - Berlingen - Steckborn - Eschenz - Stein am Rhein


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Juli 2016)

62531

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
2600

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
107

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
34

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Fahrrad-Touren in der Region Thurgau

Geschichte der Tour (U00225)

Erste Publikation: Donnerstag, 28. Januar 2016

Letzte Aktualisierung: Mittwoch, 18. Januar 2017

Tour publiziert von: Presented by www.thurgau-bodensee.ch

Tourencharakter

Distanz: 28 km | Zeitbedarf: 1½ h
Aufstieg: 36 m | Abstieg: 22 m
Höchster Punkt: 426 m.ü.M.

Drucken, Daten

Siehe auch

Thurgau Tourismus
Egelmoosstrasse 1
CH-8580 Amriswil
Tel: +41 (0)71 414 11 44
Fax: +41 (0)71 414 11 45
Internet: www.thurgau-bodensee.ch
E-Mail: info@thurgau-bodensee.ch