Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Aufstieg zur Farneralp

Aufstieg zur Farneralp

Abfahrt von der Farneralp

Abfahrt von der Farneralp

Tourenbeschreibung

Von der Storchenkolonie Uznach auf den Oberricken und den Farner: Die Farner-Route bietet intakte Natur und viele Höhenmeter am Rand der Agglomeration Zürich.

Ausgangspunkt dieser Tour ist das Städtchen Uznach, wo es eine grosse Storchenkolonie gibt. Gut möglich, dass man schon auf den ersten Metern eines der weiss-schwarzen Tiere zu sehen bekommt. So leicht wie die Vögel bewältigt man den Anstieg auf den Oberricken mit dem Bike nicht: Zwischen Ernetschwil und Bildhus überwindet man auf 2,5 Kilometern eine Höhendifferenz von fast 300 Metern.

Der Weg führt weiter durch die Hochmoore auf dem Ricken, die sich in der Blütezeit (Mai/Juni) von ihrer prächtigsten Seite zeigen. Vom Dorf Ricken geht es nochmals 150 Meter aufwärts zum Oberricken. Auf den nun folgenden vier Kilometern kann man abwärts fahrend auf Asphalt, Kies und Wiesen Kräfte sammeln.

Die braucht man für den Anstieg auf den 1157 Meter hohen Farner. Dort wartet eine schöne Aussicht auf Linthebene, Zürichsee und Alpen. Die Abfahrt nach Goldingen ist der technisch anspruchsvollste Teil dieser Tour. Auf der restlichen Strecke bis zum Ziel in Uznach rollt man auf Nebenstrassen und Feldwegen gemütlich talwärts.


Hinweis(e)

Die Route ist mit den SchweizMobil-Wegweisern «Farner Bike», Nummer «481» in der beschriebenen Richtung markiert.

Die Route befindet sich vorwiegend (mit Ausnahme von ca. 3 km) auf geteertem Gelände.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Schildere Deine Erlebnisse und die vorgefundenen Bedingungen. Damit hilfst Du, mehr Informationen verfügbar zu machen und die Tour noch interessanter zu gestalten. Vielen Dank!

  • Habe nur die "Goldigen" Tour von Wald aus gemacht muss jedoch sagen dass der Aufstieg zur Farner Alp zwar kurz ist es aber in sich hat. Die Abfahrt hat zeitweise über 25% Gefälle und ist auf Schotter, sehr interessant aber Anfänger werden da doch lieber zu Fuss gehen. Wer hier hinauf willl, bei dem ist auf jeden Fall schieben angesagt.



Orte an der Route: Uznach - Ernetschwil - Bildhus - Ricken - Oberricken - Walde - Stäg - Rüeterswil - Hindermüli - Goldingen - Egligen - Bannholz - Zürcher Höhenklinik Wald - Farner - Sack - Egligen - Goldingen - Bürg - Neuhus - Uznaberg - Uznach


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Dezember 2015)

7669

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
3505

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
84

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
101

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Mountainbike-Touren in der Region Zürich

Geschichte der Tour (B02725)

Erste Publikation: Montag, 29. März 2010

Letzte Aktualisierung: Mittwoch, 15. Januar 2014

Tour publiziert von: Presented by www.zuerich.com

Tourencharakter

Distanz: 38.6 km | Zeitbedarf: 4 h
Aufstieg: 1227 m | Abstieg: 1227 m
Höchster Punkt: 1157 m.ü.M.

Schwierigkeit S0

Drucken, Daten

Siehe auch

Zürichsee Tourismus
CH-8640 Rapperswil
Tel: +41 (0)55 220 57 57
E-Mail: zuerichsee@zuerich.com
Internet: www.zuerich.com