Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Blick vom Kunkelspass Richtung Reichenau-Rhäzüns

Blick vom Kunkelspass Richtung Reichenau-Rhäzüns

Blick von Girsch auf den Kunkelspass

Blick von Girsch auf den Kunkelspass

Tourenbeschreibung

Eindrückliche Tour in die Churer Bergwelt, an den Flanken des mächtigen Calanda-Massivs. Bestechend durch prächtige Landschaften und einmalige Ausblicke auf Berg und Tal. Mit etwas Glück beobachten Sie zudem Wildtiere (Steinböcke, Gemsen) in freier Natur in diesem Gebiet.


Variante(n)

Variante A: Vom Felsberger Älpli erreichen wir über Alpweiden die Calanda-Hütte. Hier besteht die Möglichkeit, an die Route «Calandahütte» anzuschliessen.
Variante B: Vom Punkt C01 aus erreichen wir auf unwegsamen Gelände den Taminser Calanda. Steinböcke sind hier heimisch. Genügend Bergerfahrung ist hier jedoch erforderlich.
Variante C: Vom Kunkelspass auf direktem Weg nach Tamins, wo aufs Postauto oder die Rhätische Bahn umgestiegen werden kann.


Hinweis(e)

Felsberg erreichen wir mit dem Stadtbus Nr.1 oder der Rhätischen Bahn.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Chur Bahnhof - Felsberg - Brennten - Felsberger Älpli - Taminser Älpli - Kunkelspass - Girsch - Eichwald - Felsberg - Bahnhof Chur


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Dezember 2015)

1365

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
3232

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
68

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
31

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Wanderungen in der Region Graubünden

Geschichte der Tour (B00036)

Erste Publikation: Samstag, 6. Juli 2013

Letzte Aktualisierung: Mittwoch, 15. Januar 2014

Tour publiziert von: Presented by www.churtourismus.ch

Tourencharakter

Distanz: 26 km | Zeitbedarf: 7½ h
Aufstieg: 1587 m | Abstieg: 1587 m
Höchster Punkt: 2080 m.ü.M.

Schwierigkeit T2 Bergwandern

Drucken, Daten

Siehe auch

Chur Tourismus
Chur Information am Bahnhof
Bahnhofplatz 3
CH-7001 Chur
Tel.: +41 (0)81 252 18 18
E-Mail: info@churtourismus.ch
Internet: www.churtourismus.ch