Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)

Tourenbeschreibung

Das Ferwall ein mächtig ausgebildeter Urgesteinswall mit ca. 40 Gletscherfelder erstreckt sich vom Westen mit Schruns im vorarlbergischen Montafon bis Landeck im Tiroler-Oberland und liegt zwischen den Gebirgsgruppen von Rätikon, Silvretta und Samnauner im Süden und den Lechtaler-Alpen im Norden. Die Höhenwege dort erlauben eine Unterteilung der Längenausdehnung in drei Wegabschnitte. Diese Bergtour beginnt im mittleren Ferwall in Piel im Paznauntal kurz nach dem Wintersportort Ischgl. Zuerst führt uns der Weg nordwärts in die Näe der Karkopfgruppe, dann vorbei im weiten Bogen an der Fasulkammgruppe und an dem daneben befindlichen mächtigen Felsblock des Patteriol erfolgt eine Überschreitung am Wannjöchli (nur bei gutem Wetter und Trittsicherheit!). Zuletzt geht es im Ferwalltal nach St. Anton hinunter, wo der Endpunkt der Tour erreicht ist. Tolle Einblicke in die Berg- und Gletscherwelt des Ferwall und die Szenerie des beeindruckenden Gebirgspanoramas begeistern uns. Übernachtung ein.
1.Tag - Busfahrt nach Piel im Paznauntal 1584m, Aufstieg zur Friedrichshafener-Hütte 2138m 0043 (0)664 380 6765 2,1km 554m Aufstieg,
2.Tag - zur Heilbronner-Hütte 2320m 0043 (0)5446 2954 7,7km 480m Aufstieg
3.Tag - zur Konstanzer-Hütte 1688m 8,6km 632m Abstieg 0043 (0)664 73 844 652
4.Tag - Abstieg nach St.Anton 1304m Heimfahrt mit Bus 9,4km 384m Abstieg
(Die Tour vom 25.3.2012 musste wegen zu hohem Schnee modifizert werden!)


Variante(n)

Bei niedriger Schneelage kann die eingestellte Tour vom 25.3.2012 gegangen werden


Hinweis(e)

Die Tour vom 25.3.2012 wurde wegen zu hoher Schneelage modifiziert.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Piel - Friedrichshafenerhütte - Heilbronnerhütte - Konstanzerhütte - St. Anton


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit März 2016)

2173

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
300

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
0

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
5

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Wanderungen in der Region Voralberg

Geschichte der Tour (E03564)

Erste Publikation: Dienstag, 12. Juni 2012

Letzte Aktualisierung: Sonntag, 15. Juli 2012

Tour publiziert von: Dieter Koeth

Tourencharakter

Distanz: 27.7 km | Zeitbedarf: 16 h
Aufstieg: 1415 m | Abstieg: 0 m
Höchster Punkt: 2779 m.ü.M.

Schwierigkeit T2 Bergwandern

Drucken, Daten

Siehe auch

Flyer des Ferwall
http://www.verwall.de/download/verwall-flyer_2011.pdf

Eine Empfehlung für diese Wanderung findet man in
http://www.wandermagazin.de/downloads/wander/080-89_TN_Award_2011.pdf