Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Bocchetta di Forcola

Bocchetta di Forcola

Militärstrassen

Militärstrassen

Serpentinen ins Valle Farcola.

Serpentinen ins Valle Farcola.

@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText

Tourenbeschreibung

Vom Umbrail-Pass nach Santa Maria

Vom Umbrail-Pass ( Bergrestaurant Astras ) über den Bocchetta di Forcola (2768 m ).
An der alten Schützengräben der Bocchetta di Forcola vorbei und
nach links die Schotterquerung zum Bocchetta di Pedenolo
und die Serpentinen ins Valle Farcola.
Am rechten Ufer des Lago Cancano vorbei an der Kirche und der Staumauer
zum Lago di San Giacomo weiter.

Nicht in den Abzweig Val Mora sondern weiter in das Val del Gallo.
Später bergauf und an der Alpe del Gallo ( Steinhaufen) vorbei
zur Alp Mora und immer weiter nach Santa Maria zum Ausgangsort.


Variante(n)

siehe Forcola


Hinweis(e)

Start am Pass Umbrail durch Verwendung vom Shuttle-Bus aus Santa Maria. Diese Tour führt über die schweizerische Landesgrenze hinaus. Identitätskarte!


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Pass Umbrail - Bocchetta di Forcola - Bocchetta di Pedenolo - Valle Forcola - Lago di Cancano - Passo di Fraéle - Val del Gallo - Val Mora - Döss Radond - Sta.Maria.


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Juli 2016)

652

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
1589

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
8

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
13

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Mountainbike-Touren in der Region Graubünden

Geschichte der Tour (E00334)

Erste Publikation: Dienstag, 18. März 2008

Letzte Aktualisierung: Dienstag, 18. März 2008

Tour publiziert von: Manfred Riedl

Tourencharakter

Distanz: 59 km | Zeitbedarf: 9¼ h
Aufstieg: 1606 m | Abstieg: 1606 m
Höchster Punkt: 2786 m.ü.M.

Schwierigkeit S2

Drucken, Daten

Siehe auch

siehe Forcola