Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)

Tourenbeschreibung

Unterwegs an Tauber und Main. Zwei große Rundkurse mit insgesamt rund 390 Tourenkilometern ergeben eine "Acht" und sind damit für die Bezeichnung des Radweges als "Radachter" zuständig. Der östliche Rundkurs umfasst Würzburg, Ochsenfurt, Bad Mergentheim, Tauberbischofsheim, Wertheim, Marktheidenfeld, Lohr, Gemünden und Karlstadt. Der westliche Rundkurs führt über Miltenberg, Amorbach, Buchen und Boxberg. Beide Rundkurse lassen sich durch eine Verbindung zwischen Lauda-Königshofen und Wertheim miteinander verknüpfen.

Sehenswürdigkeiten:
Würzburg – Universitätsstadt; Festung Marienberg; Würzburger Residenz; Staatsgalerie; Höfe und Bürgerhäuser.
Lohr – Altes Rathaus (16 Jh.); Lohrer Schloss (15.-17. Jh.); historisches Fischerviertel; Altstadt mit vielen Fachwerkbauten.
Marktheidenfeld – Franck-Haus (1745); Alte Mainbrücke aus roten Sandsteinquadern; historische Fachwerkhäuser.
Wertheim – Burg Wertheim; mittelalterliche Gassen; Glasmuseum.
Miltenberg – historischer Marktplatz - das „Schnatterloch“; Hotel Zum Riesen – evtl. das älteste Gasthaus Deutschlands.
Tauberbischofsheim – zahlreiche Renaissance-Häuser; Kurmainzisches Schloss.
Bad Mergentheim – Marktplatz mit „Zwillingshäusern“; Münster St. Johannes Baptist; Deutschordensmuseum.
Ochsenfurt – Neues Rathaus (1497); Stadtmauer und -türme (14 Jh.); Glockenturm.
Karlstadt - romanisch-gotischer "Kleinstadtdom" St. Andreas; Rathaus (1422); kunstvolle Fachwerkfassaden.


Wegequalität
Überwiegend werden Radwege und Landwirtschaftswege für die Route genutzt. Wenige Abschnitte der Tour führen auf wenig befahrenen Straßen. Auf dem Westring sind das die Strecken von Hohenstadt nach Bofsheim (13 km) und von Boxberg nach Uiffingen (3 km).

Beschilderung
Der Rad-Achter wird von weißen Schildern mit einer gelben Acht auf rotem Untergrund begleitet. Ab Ochsenfurt bis Wertheim verläuft die Route auf dem Maintalradweg, daher können Sie dessen grünen rechteckigen Schildchen mit der weißen Aufschrift MR folgen; es gibt auch schon abschnittsweise neue quadratische, weiße Schilder mit der grünen Bezeichnung Maintalradweg. Entlang der Tauber ist die Strecke des Rad-Achters identisch mit der des Lieblichen Taubertales; hier finden Sie quadratische weiße Schilder mit grüner Aufschrift.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Lauda - Buchen - Wertheim - Würzburg - Randersacker - Ochsenfurt


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Dezember 2016)

86

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
55

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
0

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
2

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Fahrrad-Touren in der Region Baden-Württemberg

Geschichte der Tour (E01384)

Erste Publikation: Sonntag, 4. Juli 2010

Letzte Aktualisierung: Sonntag, 4. Juli 2010

Tour publiziert von: Andreas Lubitz