Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText

Tourenbeschreibung

Die Tour führt uns entlang des Fricktaler Höhenweges von Rheinfelden nach Mettau , eines Wanderweges welcher aber problemlos mit dem Bike befahrbar ist. Meistens auf guten Wald und Feldwegen. Ab und zu ein paar kurze Singeltrails. Nicht zu unterschätzen sind die zwar kurzen aber steilen Anstiegen. Der Weg ist so angelegt das möglichst viele Aussichtspunkte angefahren werden. Deshalb manchmal die etwas zick-zack Führung. Ein ständiges auf und ab begleitet einem auf der ganzen Tour.
Höhepunkte sind sicher die landschaftlichen Reize und die schöne Streckenführung. Ab Mettau folgt man dem Radweg bis Laufenburg von wo man eine stündliche Zugverbindung zurück nach Rheinfelden hat.


Hinweis(e)

An drei Stellen trift man leider auf ein Bikeverbot. Diese Stellen könnte man problemlos umfahren. Ich bin an diesem Sonntag nur auf freundliche Wanderer gestossen. Es hat nur wenige Möglichkeiten sich zu Verpflegen.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Schildere Deine Erlebnisse und die vorgefundenen Bedingungen. Damit hilfst Du, mehr Informationen verfügbar zu machen und die Tour noch interessanter zu gestalten. Vielen Dank!

  • Noch immer gut fahrbar es gibt ein bis zwei stellen bei denen man aus sicherheitsgründen besser absteigt. für geübte fahrer aber durchaus fahrbar. berg auf passagen gibt es auch einige die fast unfahrbar sind. diese lassen sich aber in der regel relativ einfach umgehen in dem man die waldautobahn daneben verwedet. Alles in allem eine schöne Strecke. Ab Frick bis mettau geht es aber nochmals richtig zur Sache sollte mann nicht unterschätzen. Weiter ist es sinvoll sich den strecken verlauf vorher mal anzugucken da es ein zwei stücke gibt die mann sinvollerweise abkürzen kann,
    Tendenz: Bis auf ein paar minime ausnamen alles fahrbar.
    Besonderes: Schöne aussicht vorallem ab Frick.

  • Die Tour ist wirklich super! Wunderschöne Landschaft mit steilen Aufstiegen und Abfahrten durch Wälder und Wiesen. Wir hatten absolut keine Probleme mit Wanderern auf den Wanderwegen. Gegenseitige Freundlichkeit und Respekt war selbstverständlich. Die Tour ist sehr anspruchsvoll und man sollte darauf gefasst sein, das Bike auch mal durchs Gelände schieben zu müssen. Auf alle Fälle werden wir die Runde wieder einmal machen.



Orte an der Route: Rheinfelden - Sonnenberg - Zeiningen - Homberg - Frick - Schinberg - Sennhütten -Laubberg - Mettau - Etzgen - Rheinsulz - Laufenburg


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Juli 2016)

662

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
3696

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
96

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
48

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Mountainbike-Touren in der Region Aargau

Geschichte der Tour (E01032)

Erste Publikation: Dienstag, 6. Oktober 2009

Letzte Aktualisierung: Dienstag, 6. Oktober 2009

Tour publiziert von: Raphael Marchon

Tourencharakter

Distanz: 65.8 km | Zeitbedarf: 5 h
Aufstieg: 1500 m | Abstieg: 1500 m
Höchster Punkt: 741 m.ü.M.

Schwierigkeit S1

Drucken, Daten