Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)

Tourenbeschreibung

Kombinierte Tour von Stadt und Land. Sie startet in der mittelalterlichen Stadt Luzern mit der prächtigen Jesuitenkirche und der weltberühmten Kappellbrücke und führt bis an den Fuss der imposanten Nordflanke des Pilatus auf eine aussichtsreiche Bergterrasse.


Variante(n)

Variante A: Anspruchsvolle Abfahrt über viele Wurzeln und Stufen mit kurzem Gegenanstieg. Wenige Stellen sind nicht fahrbar. Nur wirklich versierten Bikern zu empfehlen!


Hinweis(e)

Punkt 041: Man folge hier dem Reitverbot.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Schildere Deine Erlebnisse und die vorgefundenen Bedingungen. Damit hilfst Du, mehr Informationen verfügbar zu machen und die Tour noch interessanter zu gestalten. Vielen Dank!

  • Super Ride! Der Uphill zur Fräkmüntegg ist wirklich hart, auf den letzten 470hm muss man mit ca. 20% Steigung rechnen. Aber der ganze Schweiss wird belohnt, wenn die Variante A gefahren wird. Technisch interessante Wurzel - Trails, macht toll Spass! Auf 960MüM Uphill, bei der Rosshütte, hat es einen Brunnen um nachzutanken.

  • Schöne Tour, aber technisch nicht anspruchsvoll. Der Aufstieg ist aber schon happig. Diese Tour ist gut zum harte Höhenmeter sammeln. Leider werden die in der Abfahrt bis etwa zur Hälfte ( -400Hm) durch eine einfache Teerstrasse und Kiesweg wieder vernichtet. Erst dann folgt ein Singletrail, welcher einigermassen Spass macht. Wer gerne auf Trails runterdüst, anstatt auf Teer und Kies, wird ein wenig enttäuscht sein, dass für die Anstrengung nicht mehr herausschaut. So schnell werde ich mir diese Tour sicher nicht mehr vornehmen. Ich würde lieber die „Krienseregg-Buholzerschwändi“ Tour versuchen. So wie ich auf der Karte gesehen habe hat man bei dieser Tour 400Hm weniger und die Abfahrt mit weniger Teerstrasse. Aber das ist sicher reine Geschmackssache.
    Tendenz: Die ganze Tour ist schneefrei.

    Kommentar GPS-Tracks.com: Dank einem Hinweis von Tinu Hänni haben wir eine Alternative zur Abfahrt auf Teer und Kies erfassen können. Diese Variante führt über viele Wurzeln und Stufen. Sie ist anspruchsvoll, wenige Stellen sind nicht fahrbar. Nur wirklich versierten Bikern zu empfehlen!



Orte an der Route: Luzern - Sonnenberg - Steinbruchhof - Alp Boneren - Fräkmüntegg - Schwändelberg - Horw - Bireggwald - Luzern


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Dezember 2015)

12734

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
6190

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
83

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
247

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Mountainbike-Touren in der Region Luzern

Geschichte der Tour (000078)

Erste Publikation: Sonntag, 9. März 2003

Letzte Aktualisierung: Dienstag, 17. Juni 2014

Tour publiziert von: GPS-Tracks.com powered by GEO-Tracks GmbH

Tourencharakter

Distanz: 33.3 km | Zeitbedarf: 3¾ h
Aufstieg: 1299 m | Abstieg: 1299 m
Höchster Punkt: 1420 m.ü.M.

Schwierigkeit S0

Drucken, Daten