Homepage: Free tour guide with over 7500 GPS tours and map overlays (MTB, alpine, ski, transalpine, biking, hiking, cycling, mountain bike etc.)

Tour description

Kombinierte Tour von Stadt und Land. Sie startet in der mittelalterlichen Stadt Luzern mit der prächtigen Jesuitenkirche und der weltberühmten Kappellbrücke und führt bis an den Fuss der imposanten Nordflanke des Pilatus auf eine aussichtsreiche Bergterrasse.


Variants

Variante A: Anspruchsvolle Abfahrt über viele Wurzeln und Stufen mit kurzem Gegenanstieg. Wenige Stellen sind nicht fahrbar. Nur wirklich versierten Bikern zu empfehlen!


Note(s)

Punkt 041: Man folge hier dem Reitverbot.


Create your own tour review

Describe your experiences and the conditions you found. By doing so you can make more information available and make the tour even more interesting. Thank you!

  • Super Ride! Der Uphill zur Fräkmüntegg ist wirklich hart, auf den letzten 470hm muss man mit ca. 20% Steigung rechnen. Aber der ganze Schweiss wird belohnt, wenn die Variante A gefahren wird. Technisch interessante Wurzel - Trails, macht toll Spass! Auf 960MüM Uphill, bei der Rosshütte, hat es einen Brunnen um nachzutanken.

  • Schöne Tour, aber technisch nicht anspruchsvoll. Der Aufstieg ist aber schon happig. Diese Tour ist gut zum harte Höhenmeter sammeln. Leider werden die in der Abfahrt bis etwa zur Hälfte ( -400Hm) durch eine einfache Teerstrasse und Kiesweg wieder vernichtet. Erst dann folgt ein Singletrail, welcher einigermassen Spass macht. Wer gerne auf Trails runterdüst, anstatt auf Teer und Kies, wird ein wenig enttäuscht sein, dass für die Anstrengung nicht mehr herausschaut. So schnell werde ich mir diese Tour sicher nicht mehr vornehmen. Ich würde lieber die „Krienseregg-Buholzerschwändi“ Tour versuchen. So wie ich auf der Karte gesehen habe hat man bei dieser Tour 400Hm weniger und die Abfahrt mit weniger Teerstrasse. Aber das ist sicher reine Geschmackssache.
    Tendency: Die ganze Tour ist schneefrei.

    Comment GPS-Tracks.com: Dank einem Hinweis von Tinu Hänni haben wir eine Alternative zur Abfahrt auf Teer und Kies erfassen können. Diese Variante führt über viele Wurzeln und Stufen. Sie ist anspruchsvoll, wenige Stellen sind nicht fahrbar. Nur wirklich versierten Bikern zu empfehlen!



Places along the route: Luzern - Sonnenberg - Steinbruchhof - Alp Boneren - Fräkmüntegg - Schwändelberg - Horw - Bireggwald - Luzern


Webcams

Key figures for the last 12 months (since September 2015)

10436

Views

List view (without GEO map) of the tour together with other tours
6207

Tour detail views

View of the detailed tour information (e.g. this page)
95

Completions

References to the tour sheet
244

Mobile look ups

With the GPS-Tracks app for iPhone or Android

Popularity index

Compared with all other Mountain bike tours in the Luzern region

Tour history (000078)

First published: Sonntag, 9. März 2003

Last updated: Dienstag, 17. Juni 2014

Tour published by: GPS-Tracks.com powered by GEO-Tracks GmbH

Tour characteristics

Distance: 33.3 km | Time requirement: 3¾ h
Ascent: 1299 m | Descent: 1299 m
Highest point: 1420 m.a.s.l.

Difficulty S0

Printing, information