Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
@FotoText

Tourenbeschreibung

Ausgangspunkt für diese anspruchsvolle Bergwanderung ist die Furkapasshöhe. Von der Passhöhe führt ein kurzer Wegabschnitt zum Hotel Furkablick.Hier führt der Weg steil bergab bis zum höchstgelegenen Bahnhof der Furka-Dampfbahn. Auf dem Bergweg wandern Sie durch leicht abfallende, blühende Alpwiesen und Moorgebiete zum Niderbach. Dort überqueren Sie die Furkareuss auf einer kleinen Hängebrücke und folgen dem Zickzackweg hinauf bis zum Hotel Tiefenbach an der Furkastrasse. Ab hier führt der Pfad zwischen den Gebäuden hoch bis zum Gspenderboden und dann wieder hinunter bis zur Wasserfassung des Lochbergbaches. Nach Andermatt geht es vorerst wieder leicht ansteigend über Lipferstein, vorbei am Blauseeli und an den Luterseelenen in Richtung Rossmettlen. Vor Rossmettlen gehen Sie abwärts über die Planggen bis Rotboden. Ein breiter Weg führt Sie oberhalb des 18-Loch Golfplatzes entlang zurück ins Dorf Andermatt.


Variante(n)

Variante A: Der Furka Höhenweg lässt sich abkürzen, indem man das Postauto bis zur Haltestelle «Tiefenbach (Furka)» nimmt. Für diese Strecke benötigen Sie rund 5.5 Stunden.

Weitere Abkürzungen der Strecke sind möglich:
Variante B: von oder nach Realp (Abzweigung vom Weg: Wasserfassung Lochbergbach-Realp / Länge 4.6 km / Höhenunterschied: 492 hm)
Variante C: von oder nach Hospental (Abzweigung vom Weg: Planggen-Hospental / Länge 1.8 km / Höhenunterschied: 271 hm)


Hinweis(e)

Bemerkung: Der Furka Höhenweg beinhaltet mehrere, teilweise steile, Abstiege.
Der Furka Höhenweg ist als Bergwanderweg weiss-rot-weiss markiert. Zusätzlich ist die Strecke mit separaten Richtungszeigern und dem Routenfeld mit der Nummer 51 als Furka Höhenweg durchgehend signalisiert.
Der Furkapass ist ab Ende Juni bis Ende September mit dem Postauto ab Bahnhof Andermatt erreichbar. Ab Realp erreicht man die Haltestelle Furka mit der Dampfbahn.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Furkapass - Galenbödmen - Hst. Dampfbahn Furka Bergstrecke - Niderbach - Tiefenbach - Gspenderboden - Lochberg Bach - Blauseeli - Lutersee - Planggen - Andermatt


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Dezember 2015)

9881

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
2844

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
51

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
43

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Wanderungen in der Region Uri

Geschichte der Tour (B01883)

Erste Publikation: Dienstag, 28. April 2009

Letzte Aktualisierung: Dienstag, 15. September 2015

Tour publiziert von: Presented by www.andermatt.ch

Tourencharakter

Distanz: 22 km | Zeitbedarf: 7 h
Aufstieg: 709 m | Abstieg: 1703 m
Höchster Punkt: 2471 m.ü.M.

Drucken, Daten

Siehe auch

Ferienregion Andermatt
Andermatt-Urserntal Tourismus GmbH
Gotthardstrasse 2
CH-6490 Andermatt
Tel: +41 (0)41 888 71 00
Fax: +41 (0)41 888 71 01
Internet: www.andermatt.ch
Email: info@andermatt.ch

Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke / in der Nähe:
Dampfbahn Furka Bergstrecke : www.dfb.ch
Talmuseum Urseren, Andermatt: www.talmuseum-ursern.ch

Unterkünfte und Berggasthäuser:
Berghotel Galenstock: www.galenstock.ch
Hotel Tiefenbach: www.hotel-tiefenbach.ch
Hotel Post, Realp: www.posthotel-realp.ch
Hotel des Alpes, Realp: www.desalpes-realp.ch
Pension Furka, Realp: www.pension-furka.ch

Berghütten in der Umgebung:
Albert-Heim-Hütte SAC: www.albert-heim-huette-sac.ch
Sidelenhütte: www.sidelen-huette.ch
Tel.: +41 (0)887 02 33
Rotondohütte SAC: www.jo-sac.ch/rotondo