Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
@FotoText

Tourenbeschreibung

Der Fürstein ist Grenzberg der Kantone Luzern und Obwalden. Mit seinen 2'040 m Höhe ist er der höchste Gipfel um den Glaubenbergpass. Auf ihm lässt sich eine atemberaubende Rundsicht mit dem Pilatus im Nordosten bis zu den Berner Alpen im Südwesten geniessen. Kein Wunder ist der eindrucksvolle Fürstein ein beliebtes Wander- und Skitourenziel. Im Aufstieg ergeben sich allerdings zwei längere Stellen (Aufstieg Rickhubel und Gipfelgrat des Fürstein) mit einer Steilheit von über 30 Grad.
Vom Glaubenbergpass steigt die Spur in direkter Manier zum Rickhubel auf. Hier werden die Blicke vom prächtigen Fürstein angezogen, obwohl die Sicht auf weitere Berge nicht zu wünschen übrig liesse. Der Abstieg erfolgt über die südöstliche Gipfelflanke nach Ober Sewen. Auf einem Sommerweg führt die Tour weiter zur Alp Fürstein und nach Blattli. Empfehlenswert ist der nächste Verpflegungshalt in der Alpebeiz Stäldili. Von da geht es stetig abwärts auf der Fahrstrasse nach Flühli.


Variante(n)

Variante A: Rundtour über den Fürstein nach Ober Sewen und über die Alp Schnabel zurück zum Glaubenberg (Länge: 8.5 km / Höhenmeter: 686 hm / Zeitbedarf: 5 h / Schwierigkeitsgrad: 4)
Variante B: Direkter Abstieg über einen Sommerpfad vom Stäldili nach Flühli (nur empfehlenswert, wenn wenig Schnee liegt!)


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Schildere Deine Erlebnisse und die vorgefundenen Bedingungen. Damit hilfst Du, mehr Informationen verfügbar zu machen und die Tour noch interessanter zu gestalten. Vielen Dank!

  • War absolut genial! Nur der kleine Fürstein würde ich von der anderen Seite machen. Wir haben den Nord-Ost Hang genommen. War sehr gefährlich, es lag zu weing Schnee, nur Felsen.
    Besonderes: Super Nebelmeer



Orte an der Route: Langis - Glaubenberg - Alp Rick - Rickhubel - Fürstein - Ober Sewen - Alp Fürstein - Blattli - Stäldili - Bleikenboden - Oberflüeli - Flühli


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Dezember 2015)

12133

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
2645

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
101

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
50

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Schneeschuh-Touren in der Region Obwalden

Geschichte der Tour (B01486)

Erste Publikation: Dienstag, 6. März 2007

Letzte Aktualisierung: Mittwoch, 27. April 2011

Tour publiziert von: GPS-Tracks.com powered by GEO-Tracks GmbH

Tourencharakter

Distanz: 17.2 km | Zeitbedarf: 8 h
Aufstieg: 656 m | Abstieg: 656 m
Höchster Punkt: 2040 m.ü.M.

Schwierigkeit WT4

Drucken, Daten

Siehe auch

SAC-Schneeschuh-Tourenführer Zentralschweiz
Vom Brienzer- zum Zürichsee
David Coulin
Schweizer Alpen-Club SAC (2007), www.sac-verlag.ch

Biosphärenreservat: www.biosphaere.ch

Berghotel Langis
Tel: +41 (0)41 675 10 68
Internet: www.berghotel-langis.ch
E-Mail: info@berghotel-langis.ch

Alpebeiz Stäldili, Tel: +41 (0)41 488 11 92