Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Atemberaubende Sicht vom Fürstensteig

Atemberaubende Sicht vom Fürstensteig

@FotoText
Fürstensteig

Fürstensteig

Fürstensteig

Fürstensteig

Auf dem Gipfel der Drei Schwestern

Auf dem Gipfel der Drei Schwestern

Aufstieg zu den Drei Schwestern

Aufstieg zu den Drei Schwestern

@FotoText
Drei Schwestern

Drei Schwestern

Gafadurahütte

Gafadurahütte

Tourenbeschreibung

Als die klassiche Bergtour schlechthin kann der Drei-Schwestern-Weg mit dem Fürstensteig bezeichnet werden. Die Tour für trittsichere Wanderer zwischen den gesicherten Felssteigen wird man nie vergessen.

Der Fürstensteig und der Drei-Schwestern-Steig (1898 eröffnet) gelten als kühne und grossartig angelegte Bergsteige, welche durch einen wunderschönen und aussichtsreichen Gratweg verbunden sind. Der Kuhgrat (2123 m), der höchste Punkt dieser abwechslungsreichen Bergwanderung, bietet eine hervorragende Aussicht auf den Rätikon und zu den Schweizer und Vorarlberger Bergen. Unvergesslich sind auch der Blick hinab zu den Dörfern entlang dem Rhein bis zum Bodensee sowie die prächtige Schuttflora.

Tipp: Übernachtungs- und Verpflegungsmöglichkeit in der Gafadurahütte des Liechtensteiner Alpenvereins (ca. Mitte Mai – Mitte Oktober).

Familientipp: Kinder bei der Begehung des Fürstensteigs an das Seil nehmen, bei schmalen Wegstellen vorsichtig absteigen.


Variante(n)

Variante A: Es besteht die Möglichkeit, den Fürstensteig auf leichteren Bergwegen zu umgehen (über Bärgällasattel).
Variante B: Es besteht die Möglichkeit, die Felsenwege der Drei Schwestern auf leichteren Bergwegen zu umgehen (über Garsella Alpe/Garsella Eck).


Hinweis(e)

Parkplätze bei Gaflei, Bus bis Gaflei, ab Haltestelle Vaduz Post, für die Abreise kann der Bus ab Planken, Haltestelle Hotel Saroja genommen werden.

Die Tour kann auch in umgekehrter Reihenfolge begannen werden. Diese Variante ist insbesondere für Personen welchen das abwärts laufen mehr Mühe bereitet besser geeignet.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Gaflei - Fürstensteig - Gafleisattel - Kuegrat - Garsellikopf - Drei Schwestern - Sarojasattel - Gafadurahütte - Planken


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Dezember 2015)

13170

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
3097

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
161

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
116

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Wanderungen in der Region Liechtenstein

Geschichte der Tour (B01205)

Erste Publikation: Dienstag, 28. April 2009

Letzte Aktualisierung: Dienstag, 12. Juli 2016

Tour publiziert von: Presented by www.tourismus.li

Tourencharakter

Distanz: 12.4 km | Zeitbedarf: 5 h
Aufstieg: 847 m | Abstieg: 1560 m
Höchster Punkt: 2052 m.ü.M.

Drucken, Daten

Siehe auch

Liechtenstein Marketing
Äulestrasse 30
9490 Vaduz
Tel: +423 239 63 63
Internet: www.tourismus.li
E-Mail: info@liechtenstein.li

Gafadurahütte
Tel: +423 787 14 28
Internet: www.alpenverein.li

Hotels in Liechtenstein: »