Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Gallusplatz/St.Gallen-Bodensee Tourismus

Gallusplatz/St.Gallen-Bodensee Tourismus

Tourenbeschreibung

Auf den Spuren des irischen Mönchs Gallus wandern, welcher im Jahr 612 von Arbon nach St.Gallen kam, wo er seine Eremitenzelle gründete. Aus dieser kleinen Zelle entstand hundert Jahre später das Kloster, um welches nach und nach die Stadt wuchs.
Der Gallusweg startet beim Bahnhof Arbon und führt danach am Ufer des Bodensees entlang nach Steinach. Bei der Kapelle in Arbon können Sie übrigens den Gallusstein betrachten, auf welchem die Fussabdrücke von Gallus zu sehen sind.

Weiter geht es durchs Dörfchen Steinach und danach mehr oder weniger der Steinach entlang durch Wiesen und Wälder hoch nach St. Gallen. Nach dem eindrücklichen Wegstück durch das Galgentobel erreichet man die Stadt St. Gallen, genauer das Quartier Neudorf. Von hier aus weiter auf schönen Quartierstrassen zur Keimzelle der Stadt, zum Anfang der Mühlenenschlucht, wo Gallus im Jahre 612 nach einem Sturz in ein Dornengebüsch und einer Begegnung mit einem Bären seine Einsiedelei gründete und damit den Grundstein für St.Gallen legte.

Danach geht es durch die schmucken Gassen der Altstadt und am Stiftsbezirk St. Gallen vorbei zum Hauptbahnhof, dem Endpunkt dieser Wanderung


Hinweis(e)

Ab St.Gallen Neudorf kann man auch sehr gut mit dem Bus zum Bahnhof St.Gallen fahren.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Arbon - Steinach/Rorschach - Mörschwil/St. Gallen - St. Gallen-Neudorf via Galgentobel - St. Gallen-Neudorf - St. Gallen-Stiftsbezirk


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Januar 2016)

16979

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
3008

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
63

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
58

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Wanderungen in der Region St.Gallen

Geschichte der Tour (U00141)

Erste Publikation: Montag, 29. Juni 2015

Letzte Aktualisierung: Mittwoch, 1. Juli 2015

Tour publiziert von: Presented by www.st.gallen-bodensee.ch

Tourencharakter

Distanz: 15.9 km | Zeitbedarf: 4¼ h
Aufstieg: 368 m | Abstieg: 93 m
Höchster Punkt: 698 m.ü.M.

Schwierigkeit T1 Wandern

Drucken, Daten

Siehe auch

St.Gallen-Bodensee Tourismus
Bankgasse 9 / Postfach
CH- 9001 St. Gallen
Tel.:+41 (0)71 227 37 37
Web: www.st.gallen-bodensee.ch
E-Mail: info@st.gallen-bodensee.ch