Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)

Tourenbeschreibung

von Gaschurn-Partenen beginnend bis kurz nach dem Mauthäuschen der Silvretta-Hochalpenstraße, in der Linkskehre danach auf den Wirtschaftsweg Ganifer. Auf Höhe x.xxx Richtung Verbella-Alpe abbiegend. Dort links den Sommerweg hinauf zur Heilbronner Hütte (unbedingt die regionalen Spezialitäten probieren!) und weiter von den Scheidseen durch das Tal der Rosanna bis zur Abzweigung ins Silbertal. Von dort flußaufwärts wieder bis Gaschurn zum Gemeindeamt in der Ortsmitte.


Hinweis(e)

Übernachtung: auf der Heilbronner Hütte
Naturschutz: bitte nicht in den frühen Morgen- oder Abendstunden durch das Silbertal! Hier brüten schützenswerte Rauhfußhühner - vielen Dank


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Gaschurn - Partenen - Alpe Verbella - Heilbronner Hütte - Rosannatal - Silbertal - Schruns - Gaschurn


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Mai 2016)

394

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
680

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
5

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
13

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Mountainbike-Touren in der Region Voralberg

Geschichte der Tour (E00592)

Erste Publikation: Montag, 2. Februar 2009

Letzte Aktualisierung: Montag, 2. Februar 2009

Tour publiziert von: Ingo Nicolay

Tourencharakter

Distanz: 63.2 km | Zeitbedarf: 6 h
Aufstieg: 1341 m | Abstieg: 1341 m
Höchster Punkt: 2605 m.ü.M.

Schwierigkeit S1

Drucken, Daten

Siehe auch

Heilbronner Hütte