Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Giessegg - Ab hier geht es nur noch bergab

Giessegg - Ab hier geht es nur noch bergab

Infopoint bei der Klinik Valens

Infopoint bei der Klinik Valens

Der Weiler Lavadiel

Der Weiler Lavadiel

Den strengsten Abschnitt geschafft

Den strengsten Abschnitt geschafft

Kurz vor Giessegg

Kurz vor Giessegg

Holzbrücke über den bis zu 100 m tiefen Mülito

Holzbrücke über den bis zu 100 m tiefen Mülito

Ein Blick in die Tiefen des Mülitobels lohnen

Ein Blick in die Tiefen des Mülitobels lohnen

Die alte Strasse zwischen Valens und Vasön

Die alte Strasse zwischen Valens und Vasön

Auf dem Weg zurück nach Valens

Auf dem Weg zurück nach Valens

Tourenbeschreibung

Die spektakulären Blicke in die Mülitobel-Schlucht muss man sich hart erarbeiten. Der Anstieg zur Geissegg ist nämlich teilweise sehr steil – und auch der anschliessende Abstieg ist nicht ohne.

Die Outdoor Fitness Trails in der Ferienregion Heidiland umfassen über 30 einheitlich signalisierte Laufwege von insgesamt 10 Stationen aus und bilden so einen der grössten Freiluft-Fitnessparks des Alpenraumes. Der Geissegg-Trail ist einer von drei Laufwegen rund um die Station Valens.

Der Ausgangspunkt für diesen 4.2 Km langen Trail ist der Infopoint der Station Valens bei der Postautostation der Klinik Valens (915 m.ü.M). Alle drei Trails führen zuerst vorbei an der Schule, Minigolfanlage, Kirche und Einkaufsladen, hinauf an die Strasse, die nach Vasön führt. Kaum auf der Hauptstrasse, biegt der Trail nach rechts auf einen schmalen Wanderweg, der sich nach einigen wenigen Metern in eine breite, gut ausgebaute Alpstrasse verwandelt. Und ab hier wird es richtig anstrengend und steil! Teilweise vorbei an Wiesen und durch Mischwälder geht es bis unterhalb Canova (1170) nur bergauf! Bis zum Schindelboden (1187) verläuft der Geissegg-Trail dafür fast nur noch geradeaus durch teils dichten Wald, über kleine Bäche und Weiden. Einmal ganz hinten im Tal bei der Geissegg angekommen, beginnt der ebenso steile Abstieg durch den Wald, immer dem Mülitobel entlang (Achtung Rutschgefahr bei Nässe). Von den beiden alten und spektakulären Brücken, welche man während dem Abstieg überquert, hat man einen spektakulären Blick in die enge, bis zu 100 Meter tiefe Schlucht. Bis zur modernen - aber nicht weniger imposanten Tschennerbrücke (933) verläuft der Trail entlang der alten Strasse, welche einst von Valens nach Vasön führte. Auf dem letzten Abschnitt zurück zum Infopoint bei der Klinik Valens passiert man einen hölzernen Gehsteig, der dem Strassenverlauf folgt.


Hinweis(e)

Einkehrmöglichkeit: Restaurants in Valens

Kondition: schwer
Technik: schwer

Tipp:
Die Outdoor Fitness Trails verlaufen grösstenteils auf offiziellen Wanderwegen. Zur Orientierung unterwegs hilft darum auch die Wanderweg-Signalisation.

Tipp: Erholen Sie sich nach ihrer sportlichen Leistung im öffentlichen Thermalbad der Klinik Valens, wo Sie im berühmten Bad Ragazer Heilwasser baden.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Valens - Lavadiel - Schindelboden - Geissegg - Tschennerbrücke - Valens


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Juli 2016)

3153

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
1268

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
3

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
5

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Joggen / Fitness in der Region St.Gallen

Geschichte der Tour (B04136)

Erste Publikation: Montag, 17. Januar 2011

Letzte Aktualisierung: Dienstag, 27. Mai 2014

Tour publiziert von: Presented by www.heidiland.com

Tourencharakter

Distanz: 6.6 km | Zeitbedarf: 2 h
Aufstieg: 613 m | Abstieg: 613 m
Höchster Punkt: 1200 m.ü.M.

Schwierigkeit T4 Alpinwandern

Drucken, Daten

Siehe auch

Heidiland Tourismus AG
Infostelle Bad Ragaz
Am Platz 1
CH-7310 Bad Ragaz
Tel: +41 (0)81 300 40 20
Fax: +41 (0)81 300 40 21
E-Mail: spavillage@heidiland.com
Internet: www.heidiland.com

Bestellung Wanderkarte HEIDILAND: »