Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Aussicht auf Schwarzbergchopf, Allalingletscher

Aussicht auf Schwarzbergchopf, Allalingletscher

Tourenbeschreibung

Auf dieser Wanderung finden Sie ein typisches, karges Gletschertal voller Modräne vor, welches mit verschiedenen Alpenblumen und -kraut durchsetzt ist.
Diese Tour startet auf dem Mattmark Staudamm und verläuft auf dem rechten (bergwärts) Seeufer entlang bis auf Höhe Schwarzbergalp. Von da aus nimmt man die rechte Abzweigung und folgt der Strasse bis ein gutes Stück nach der Haarnadelkurve, welche nahe dem Schwarzbergbach liegt. Von da aus geht der Pfad zur Linken (bergwärts) parallel dem Schwarzbergkamm entlang bis zum Altstafel und der Chäste bis zum Schwarzberggletscher.
Der Weg ist ab dem Punkt bei 2'693 m.ü.M. (nahe grossem Stein) gut zu finden.
Ab diesem Punkt verläuft der Weg vorwiegend auf dem Kamm der rechten Seitenmoräne und ist schlecht zu finden. Die Gletscherzunge ist zum Teil mit Geröll überdeckt und nicht als Gletscher zu erkennen, was zur Vorsicht ruft. Eindrücklich kann man sich in diesem Tal von der Stille der hochalpinen Welt verführen und die Jahrtausend geprägte Landschaft auf sich wirken lassen.


Variante(n)

Variante A: Von der Schwarzbergalp aus verläuft nach dem kleinen Bach zur Linken der Pfad in Richtung Schwarzbergchopf. Nach der ca. 2,5 h Wanderung finden Sie einen herrlichen Ausblick auf den Allalingletscher in Richtung Britanniahütte sowie auf das Gebiet um den Mattmarksee vor. Beim Auf- und Abstieg ist eine Passage über ein Felsband erforderlich.
(Staudamm Mattmark - Schwarzbergalp - Schwarzbergchopf; 3.7km / 665HM)


Hinweis(e)

Bitte beachten Sie die Busfahrzeiten des Postautodienstes.
Trittsicherheit für den zweiten Teil auf dem Geröll ist erforderlich.
Von Geröll bedeckte Gletscher können dennoch Gletscherspalten vorweisen. Achtung vor waghalsigen Gletschertouren.
Beide Wege sind nicht als Rundweg gedacht und sollten über den gleichen Pfad zurück gegangen werden.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Staudamm Mattmark - Altstafel - Chäste - Schwarzberggletscher


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit September 2016)

5704

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
1364

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
98

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
30

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Wanderungen in der Region Wallis

Geschichte der Tour (B05522)

Erste Publikation: Donnerstag, 27. Juni 2013

Letzte Aktualisierung: Montag, 12. Januar 2015

Tour publiziert von: Presented by www.saas-fee.ch

Tourencharakter

Distanz: 3.4 km | Zeitbedarf: 2 h
Aufstieg: 490 m | Abstieg: 1 m
Höchster Punkt: 2693 m.ü.M.

Drucken, Daten

Siehe auch

Saas-Fee/Saastal Tourismus
Obere Dorfstrasse 2
CH- 3906 Saas-Fee
Tel.: +41 (0)27 958 18 58
E-Mail: info@saas-fee.ch
Internet: www.saas-fee.ch

Restaurant Mattmark
CH- 3910 Saas-Grund
Tel.: +41 (0)27 957 29 06
E-Mail: info@restaurant-mattmark.ch
Internet: www.restaurant-mattmark.ch