Homepage: Free tour guide with over 7500 GPS tours and map overlays (MTB, alpine, ski, transalpine, biking, hiking, cycling, mountain bike etc.)
Rechts Rautispitz, links Vrenelisgärtli

Rechts Rautispitz, links Vrenelisgärtli

Blick von Nüenalp ins Nebelmeer oberer Zürichsee

Blick von Nüenalp ins Nebelmeer oberer Zürichsee

Single Trail Untere Nüenalp - Mullern

Single Trail Untere Nüenalp - Mullern

Ziger Highway Mullern - untere Fronalp

Ziger Highway Mullern - untere Fronalp

Ziger Highway Mullern - untere Fronalp

Ziger Highway Mullern - untere Fronalp

Ziger Highway Mullern - untere Fronalp

Ziger Highway Mullern - untere Fronalp

Naturfreundehaus:sonnigste Terasse d. Glarnerlands

Naturfreundehaus:sonnigste Terasse d. Glarnerlands

Aussicht vom Naturfreundehaus Fronalp

Aussicht vom Naturfreundehaus Fronalp

Abfahrt nach Netstal

Abfahrt nach Netstal

Tour description

Sehr schöne Mountainbike Tour im Gebiet Mullern - Fronalp. Die Routenwahl ermöglicht vielfältige herrliche Ausblicke in die Linthebene - oberer Zürichsee, Amden und das gesamte Glarnerland. Höhepunkt der Tour stellt der Ziger Higway dar, welcher von der unteren Nüenalp bis zum Naturfreundehaus führt. Sie fahren über herrliche, nicht allzu schwierige Single Trails und Forststrassen. Am höchsten Punkt, mit phänomenaler Aussicht auf die Glarner Alpen, lädt das Berggasthaus der Naturfreunde zum Verweilen ein. Die Abfahrt erfolgt über die Ennetberge direkt nach Netstal zurück. Die Abfahrt von den Ennetbergen nach Netstal führt ausnahmslos über unbefestigte Wege und Forststrassen. Die Tour ist, obwohl einige Single Trails beinhaltend, technisch nicht allzu anspruchsvoll. Wenig geübte Biker müssen mit einer Schiebestrecke von max. 1 km rechnen.


Note(s)

Tip für Konditionsstarke: Abstecher ab Naturfeundehaus mit dem Bike zur mittleren Fronalp (1600 m.ü.M.) und dann zu Fuss auf den Fronalpstock (2124 m.ü.M.)

-Wer es vorzieht, kann von den Ennetbergen über die asphaltierte Bergstrasse via Ennenda nach Netstal zurück fahren.


Create your own tour review

Describe your experiences and the conditions you found. By doing so you can make more information available and make the tour even more interesting. Thank you!

  • Die Aussicht auf dieser Tour ist in der Tat sehr eindrucksvoll. Allerdings muss man sie sich hart erarbeiten, denn der Anstieg zehrt schon etwas an der Kräften. Leider gibts in der Abfahrt nur sehr wenig Singletrail Strecken, da haben wir uns deutlich mehr erwartet. Die wenigen Abschnitte sind aber allesamt gut bis sehr gut. Vorsicht ist an der Nuenalp geboten. Dort führt die breite Strasse weiter bergan, endet allerdings nach 500m. Der Trail geht zwischen Hütte und Strasse in die Wiese und folgt dem Wanderweg. Von der Strasse sind die Markierungen allerdings nur sehr schlecht zu sehen.



Places along the route: Netstal Bahnhof - Mollis - Untere Nüenalp - Mullern - Untere Fronalp (Rest. Stockhaus und Rest. Naturfreundehaus) - Ennetberge - Netstal Bahnhof


Webcams

Key figures for the last 12 months (since September 2015)

19082

Views

List view (without GEO map) of the tour together with other tours
3695

Tour detail views

View of the detailed tour information (e.g. this page)
113

Completions

References to the tour sheet
118

Mobile look ups

With the GPS-Tracks app for iPhone or Android

Popularity index

Compared with all other Mountain bike tours in the Glarus region

Tour history (002493)

First published: Freitag, 4. Juli 2003

Last updated: Dienstag, 16. August 2016

Tour published by: GPS-Tracks.com powered by GEO-Tracks GmbH

Tour characteristics

Distance: 27.8 km | Time requirement: 3½ h
Ascent: 1181 m | Descent: 1181 m
Highest point: 1390 m.a.s.l.

Difficulty S1

Printing, information