Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Hotel Roseg

Hotel Roseg

Abzweiger zum Lej Vadret

Abzweiger zum Lej Vadret

Blick zur Gletscherwand

Blick zur Gletscherwand

Trail zum See

Trail zum See

Blick auf Lej Vadret

Blick auf Lej Vadret

Steiler Trail

Steiler Trail

Imposanter Ausblick

Imposanter Ausblick

Wegweiser zur Fuorcla Surlej und Coaz Hütte

Wegweiser zur Fuorcla Surlej und Coaz Hütte

Blick von Fuorcla zum Gletscher

Blick von Fuorcla zum Gletscher

Tourenbeschreibung

Start/Ziel: Auf dieser anspruchsvollen und zugleich spektakulären Tour kann man einiges erleben. Der Trail beginnt sanft steigend auf einer breiten Forststrasse hinein ins Val Roseg bis zum Hotel Roseg. Von dort führt der Weg über einen schönen Singletrail durch das gewaltige Gletscherflussbett geradeaus weiter in Richtung «Lej da Vadret» (Gletschersee) (10,5km und 406hm). Steinmännchen weisen hier den Weg (zudem auch die üblichen Markierungen). Das Gletscherpanorama ist unbeschreiblich schön und lädt zum Verweilen ein. Auf der Hälfte des Sees knickt der Weg ab hinauf auf die rechte Talseite in Richtung Coaz-Hütte. Beim Wegweiser auf 2645m angekommen, kann man entscheiden, ob man den Abstecher bis zur Coaz-Hütte machen möchte (+1,2km) oder direkt weitergeht in Richtung Fuorcla Surlej. Der tolle Single-Wiesen-Trail schlängelt sich mit einer angenehmen Steigung bis zum höchsten Punkt der Tour zur Fuorcla Surlej (2755m). Die Hütte hat eine grosse Terrasse mit einer grandiosen Aussicht auf das Bernina-Berg,- und Gletschermassiv sowie auf der anderen Seite über die Seenlandschaft. Über einen abwechslungsreichen, steinigen und schmalen Trail geht es bergab in Richtung Hotel Roseg. Ab hier kann man das Tal auf drei Varianten verlassen: a) über die Forststrasse analog zum Hinweg b) über einen Singletrail durch die Arvenwälder (zweigt von der Forststrasse kurz hinter der grossen Brücke rechts ab/ Hinweisschilder) oder mit der Kutsche.


Variante(n)

Variante A: Abstecher zur Coaz Hütte (+1,2km).
Variante B: Über die Fuorcla Surlej zur Mittelstation Corvatsch und mit der Bahn und Bus zurück nach Pontresina: 21,1km und 1201hm.
Variante C: Über die Fuorcla Surlej in Richtung Hahnensee (Lej dal Chöds), weiter über einen schönen Höhentrail in Richtung Muottas Schlarigna und steil bergab nach Pontresina: 27,3km, 1358hm.
Variante D: Kutschenfahrt retour.


Hinweis(e)

Schwierigkeitsgrad: Schwer und lang


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Pontresina - Hotel Roseg - Lej da Vadret - Fuorcla Surlej - Hotel Roseg - Pontresina


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit März 2016)

31311

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
3269

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
14

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
19

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Joggen / Fitness in der Region Graubünden

Geschichte der Tour (B04811)

Erste Publikation: Dienstag, 12. Juli 2016

Letzte Aktualisierung: Dienstag, 12. Juli 2016

Tour publiziert von: Presented by www.pontresina.ch

Tourencharakter

Distanz: 30 km | Zeitbedarf: 4½ h
Aufstieg: 1184 m | Abstieg: 1184 m
Höchster Punkt: 2754 m.ü.M.

Drucken, Daten

Siehe auch

PONTRESINA TOURIST INFORMATION
Via Maistra 133
CH-7504 Pontresina
Tel.: +41 (0)81 838 83 00
Mail: pontresina@estm.ch
Web: www.pontresina.ch