Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Schloss Lembeck in Lembeck-Dorsten

Schloss Lembeck in Lembeck-Dorsten

Schloss Raesfeld mit Tiergarten

Schloss Raesfeld mit Tiergarten

Haus Buldern in Dülmen

Haus Buldern in Dülmen

Haus Visbeck in Dülmen  mit Kapelle

Haus Visbeck in Dülmen mit Kapelle

LWL Römermuseum in Haltern am See

LWL Römermuseum in Haltern am See

Routenlogo der 100 Schlösser Route

Routenlogo der 100 Schlösser Route

Tourenbeschreibung

100 Schlösser Route - Weite Landschaften und grandiose Schlösser - Westkurs - 3. Etappe

Die 100 Schlösser Route ist die Königin unter den Radrouten im Münsterland. Insgesamt ist sie 960 km lang und in vier Rundkurse - Süd, Nord, Ost, West - unterteilt, die miteinander verbunden sind.

Abseits verkehrsreicher Straßen führt Sie die 100 Schlösser Route durch die grüne Parklandschaft des Münsterlandes. Wiesen und Weiden, Äcker und Wallhecken bestimmen das Bild dieser eher flachen Landschaft. Mittendrin liegen die wahren Schätze des Münsterlandes: Mehr als 100 (Wasser-)Schlösser und Burgen mit ihren imposanten Schlossgärten und Parkanlagen künden von ehemals hochherrschaftlichen Zeiten.

Der Westkurs besteht aus drei Teiletappen. Unter dem weiten Horizont des Münsterlandes erwarten Sie eindrucksvolle Burgen und malerische Schlösser. Auf dem 310 km langen Rundkurs reihen sich die Zeugnisse der westfälischen Baukunst wie an einer Perlenkette. Werden Sie selbst zum Schlossherr und übernachten Sie auf dieser Reise in einigen der historischen Gemäuer.

Die dritte Etappe verläuft von Raesfeld über Dorsten-Lembeck, Haltern am See, Dülmen nach Coesfeld und ist 101 km lang.

Start der Radtour ist Raesfeld, dessen Stadtbild von dem imposanten Wasserschloss bestimmt wird. Besonders sehenswert ist der angrenzende Renaissance-Tiergarten. Dann führt Sie Ihr Weg Richtung Osten durch die Landschaft der Hohen Mark nach Dorsten-Lembeck. Etwas versteckt liegt das Schloss Lembeck mit seinen schönen Gärten.

Es ist nun schon nicht mehr weit bis zu Ihrem nächsten Etappenziel, Haltern am See. Genießen Sie den Flair der Stadt bei einem Spaziergang durch die Altstadt oder machen Sie ein Schifffahrt auf dem malerischen See. Außerdem ist ein Besuch des LWL Römermuseums unbedingt zu empfehlen.

Danach geht es nach Dülmen mit dem Haus Buldern. Eine der schönsten Attraktionen sind die Wildpferde im Merfelder Bruch. Ca. 300 freilebende Pferde sind sogar in der Pferderegion Münsterland etwas ganz Besonderes.

Ab jetzt führt Sie die Route wieder zurück nach Norden in Richtung Coesfeld. Die Kreisstadt bietet ein breites kulturelles Angebot. Ein Besuch des Hauses Loburg sollte ebenso auf Ihrem Programm stehen, wie eine kurze Fahrt zum neuen Konzerttheater Coesfeld.


Hinweis(e)

Die 100 Schlösser Route ist die Premium-Themenroute der Radregion Münsterland. Sie ist Bestandteil der rot-weißen Radwegweisung und in beide Richtungen ausgeschildert. Das grüne Schlosssymbol weist dem Radfahrer den Weg. Es ist unter den rot-weißen Zielwegweisern angebracht. Sogennante Zwischenwegweiser (quadratische Schilder mit Richtungspfeil und rotem Fahrradsymbol) weisen den Weg zwischen den Zielwegweisern, die an Kreuzungspunkten stehen.


Weitere Etappen

100 Schlösser Route - Nordkurs - 1/3
100 Schlösser Route - Nordkurs - 2/3
100 Schlösser Route - Nordkurs - 3/3
100 Schlösser Route - Ostkurs - 1/3
100 Schlösser Route - Ostkurs - 2/3
100 Schlösser Route - Ostkurs - 3/3
100 Schlösser Route - Südkurs - 1/2
100 Schlösser Route - Südkurs - 2/2
100 Schlösser Route - Westkurs - 1/3
100 Schlösser Route - Westkurs - 2/3


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Raesfeld - Dorsten-Lembeck - Haltern am See - Dülmen - Coesfeld

  • Regen. Höchsttemperatur 19C. Wind aus NNW mit 10 bis 15 km/h. Regenrisiko 90 %. Niederschlag ca. ~ 12 mm.

  • Teilweise bedeckt. Höchsttemperatur 20C. Wind aus WSW mit 10 bis 15 km/h.

  • Teilweise bedeckt. Höchsttemperatur 19C. Wind aus WSW mit 10 bis 15 km/h.

  • Nachmittags Schauer. Höchsttemperatur 18C. Wind aus SW mit 15 bis 30 km/h. Regenrisiko 30 %.


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit September 2014)

683

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
490

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
7

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
12

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Fahrrad-Touren in der Region Nordrhein-Westfalen

Geschichte der Tour

Erste Publikation: Mittwoch, 21. Mai 2008

Letzte Aktualisierung: Dienstag, 11. Februar 2014

Tour publiziert von: GPS-Tracks.com powered by GEO-Tracks GmbH