Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Hummelragwurz im Ämmeribuck

Hummelragwurz im Ämmeribuck

Panorama vom Rheintalblick

Panorama vom Rheintalblick

Lorettokappelle auf dem Acheberg

Lorettokappelle auf dem Acheberg

Fliegenragwurz im Ämmeribuck

Fliegenragwurz im Ämmeribuck

Hummelragwurz im Ämmeribuck

Hummelragwurz im Ämmeribuck

Blick vom Hörndli bis zum Schwarzwald

Blick vom Hörndli bis zum Schwarzwald

Tourenbeschreibung

Von Ausgangs Bad Zurzach bis Rheintalblick relativ steil ansteigende, nachher aber leichte Tafeljura-Wanderung (vorwiegend im Wald).

Fleckenausgang Bad Zurzach Süd – Aufstieg durch den Wald zum Roten und Weissen Kreuz – kurzer Abstecher zum Rheintalblick (Orientierungstafel und schöner Rastplatz) – Achenberg (einfaches Restaurant) – nach der Kapelle Wegverzweigung am Waldrand – nach links bis zur Abzweigung Richtung Schluchen und Ämmeribuck – im Schluchen Überquerung der Strasse bis zur Waldhütte (Orchideengebiet) – nach etwa 100 Meter Abstieg nach links abbiegen (gelber Wegweiser) – Zurziberg Passhöhe (Bushaltestelle für eventuelle Rückfahrt nach Bad Zurzach).
Wenn erwünscht: Hauptstrasse überqueren – den gelben Wegweiser folgen bis Hörnli (auch hier sehr schöner Rastplatz und Orientierungstafel) – weiter den Wegweisern folgen bis zurück nach Bad Zurzach.


Variante(n)

Variante A: Die Tour kann auch auf dem Zurzacherberg abgebrochen oder begonnen werden. Daten zu den beiden Etappen:
Bad Zurzach - Zurziberg Passhöhe: Länge 5.2 km / Höhendifferenz 217 hm / Marschzeit 1.5 h
Zurziberg Passhöhe - Hörndli - Bad Zurzach: Länge 4.6 km / Höhendifferenz 57 / Marschzeit 1.5 h


Hinweis(e)

Verpflegung: Aus dem Rucksack oder in Restaurants unterwegs.
Öffentliche Verkehrsmittel: Postauto Linie 360 (Brugg – Bad Zurzach)


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Bad Zurzach - Rheintalblick - Achenberg - Zurzacherberg Passhöhe - Hörnli - Bad Zurzach

  • Nachmittags aufkommender Regen. Gewitter möglich. Höchsttemperatur 23C. Wind aus WSW mit 15 bis 30 km/h. Regenrisiko 100 %.

  • Teilweise bedeckt. Höchsttemperatur 21C. Wind aus SSW und wechselhaft.

  • Nachmittags Schauer. Höchsttemperatur 19C. Wind aus W mit 10 bis 15 km/h. Regenrisiko 40 %.

  • Teilweise bedeckt. Höchsttemperatur 20C. Wind aus W mit 10 bis 15 km/h.


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit September 2014)

1202

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
872

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
49

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
9

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Wanderungen in der Region Aargau

Geschichte der Tour

Erste Publikation: Dienstag, 16. September 2008

Letzte Aktualisierung: Montag, 23. März 2015

Tour publiziert von: Presented by www.badzurzach.info

Tourencharakter

Distanz: 9.8 km | Zeitbedarf: 3 h
Aufstieg: 274 m | Abstieg: 274 m
Höchster Punkt: 519 m.ü.M.

Schwierigkeit T2 Bergwandern

Drucken, Daten

Siehe auch

Bad Zurzach Tourismus AG
Dr. Martin Erb-Strasse 9
CH-5330 Bad Zurzach
Tel: +41 (0)56 269 00 60
Fax: +41 (0)56 269 00 69
E-Mail: welcome@badzurzach.info
Internet: www.badzurzach.info