Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Tegerfelden

Tegerfelden

Traubenernte in Tegerfelden

Traubenernte in Tegerfelden

Fliegenorchidee

Fliegenorchidee

Knabenkraut

Knabenkraut

Orchidee

Orchidee

Blick von Raihalde auf Tegerfelden

Blick von Raihalde auf Tegerfelden

Bienenragwurz

Bienenragwurz

Türkenbundlilie

Türkenbundlilie

Blick vom Hörndli in Richtung Schwarzwald

Blick vom Hörndli in Richtung Schwarzwald

Tourenbeschreibung

Relativ leichte Wanderung im Tafeljura

Start ab Postauto-Haltestelle Tegerfelden-Hochbrücke. Von dort führt der Weg am ältesten Haus des Dorfes (ehemaliges Gerichtshaus) vorbei durch den Ortsteil «Läubrig» hinauf zum Waldrand. Bald wird der höchste Punkt auf dem Zurziberg erreicht. Dort die Hauptstrasse überqueren und den Wegweisern «Hörnli» folgen. Vom Hörnli aus kann die prächtige Sicht über den Rhein genossen werden. Eine Panoramatafel hilft bei der Orientierung und gibt auch Auskunft über einige erdgeschichtliche Vorgänge. Eine Feuerstelle mit Bänken und Sitzgelegenheiten lädt zum Verweilen ein. Vom «Hörndli» aus geht es weiter Richtung Zurzach. Zuerst relativ flach und im letzten Teilstück ordentlich bergab.


Besonderes
Das Gebiet Zurziberg ist botanisch sehr interessant. Bei einiger Aufmerksamkeit und in der richtigen Jahreszeit können da und dort seltene Orchideen oder die prächtige Türkenbundlilie entdeckt werden. Auch der Blaue Steinsame ist stellenweise anzutreffen.


Variante(n)

Variante A: Gleich von der Posthaltestelle aus führt ein Fusspfad hinauf zur «Raihalde». Ein Abstecher (ca. 150 m) dorthin lohnt sich auf jeden Fall. Es wird ein wunderbarer Rundblick über das Surbtal geboten. Ein Orientierungstafel gibt weitere Auskünfte.


Hinweis(e)

Verpflegung: Unterwegs besteht keine Möglichkeit. Im letzten Teilstück befindet sich der Tierpark von Bad Zurzach. Dort haben Kinder Spielmöglichkeiten oder können sich mit den Tieren abgeben.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Tegerfelden - Läubberg - Zurzacherberg - Hörndli - Bad Zurzach

  • Bedeckt. Eventuell nachmittags Regenschauer. Höchsttemperatur 21C. Wind aus W mit 10 bis 15 km/h.

  • Teilweise bedeckt. Höchsttemperatur 22C. Wind aus W mit 10 bis 15 km/h.

  • Teilweise bedeckt. Höchsttemperatur 18C. Wind aus NW mit 10 bis 15 km/h.

  • Teilweise bedeckt. Höchsttemperatur 18C. Wind aus WNW mit 10 bis 15 km/h.


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit September 2014)

1150

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
928

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
32

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
13

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Wanderungen in der Region Aargau

Geschichte der Tour

Erste Publikation: Dienstag, 16. September 2008

Letzte Aktualisierung: Montag, 23. März 2015

Tour publiziert von: Presented by www.badzurzach.info

Tourencharakter

Distanz: 7 km | Zeitbedarf: 1¾ h
Aufstieg: 173 m | Abstieg: 173 m
Höchster Punkt: 520 m.ü.M.

Schwierigkeit T2 Bergwandern

Drucken, Daten

Siehe auch

Bad Zurzach Tourismus AG
Dr. Martin Erb-Strasse 9
CH-5330 Bad Zurzach
Tel: +41 (0)56 269 00 60
Fax: +41 (0)56 269 00 69
E-Mail: welcome@badzurzach.info
Internet: www.badzurzach.info