Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)

Tourenbeschreibung

Ausgangspunkt ist die Stadtkirche St. Verena und Gallus. Durch die Hauptstraße geht es Richtung Süden zum Oberen Schloss (Altenheim), vorbei am Jakobusbrunnen und anschließend durch das Tor links in die Schaffhauser Straße, an deren Beginn die St.-Leonhards-Kapelle steht. Nach etwa 100 Metern rechts in die Hausener Straße abbiegen, die B 31 unterqueren und weiter bis vor die Bahnunterführung gehen, um dort nach links auf den Makadamweg zu wechseln. Nach etwa 500 Metern trifft man im Gewann «Im Hinteren Föhrle» auf einen Jakobusbildstock aus Muschelkalk, danach durchwandert man durchgehend lichten Wald. Vor dem Feldkreuz mit Blick auf Hausen v. Wald führt der Weg rechts hin zur Kirche. Nach Verlassen des Gotteshauses geht es auf der Alten Schloßstraße rechts bergab und nach etwa 50 Metern links in die Oberdorfstraße und wieder links in die Waldstraße. An deren Ende wendet man sich nach links auf die kleine Landstraße Richtung Achdorf. Nach etwa 2 Kilometern in einer Spitzkehre in der Talmulde verlässt der Weg die Straße und zweigt nach links ab den Hang hinauf in den Wald. Der Pfad folgt nun sieben Kilometer der blauen Raute des Wendtlandweges und durchweg am Hang entlang. Ein letztes steiles Wegstück bergauf in Serpentinen mündet in den Ostweg Pforzheim-Schaffhausen. An dem rechts gelegenen Aussichtspunkt über Blumberg beginnt linkerhand der Abstieg zur Stadt Blumberg durch einen Forstweg (zugleich «vitaparcours»). Am Parkplatz dem Makadamsträßchen nach rechts folgen in die Straße «Am Eichberg». Unten nach links in die Schießhüttenstraße und dann rechts die Vogtsgasse bis zur Hauptstraße entlang gehen. Ein Abstecher zum etwa 2 Kilometer entfernten Bahnhof Blumberg-Zollhaus zur Fahrt mit der berühmten Museumsbahn («Sauschwänzlebahn», einst strategische Bahn) und zum Besuch des Bahnmuseums bietet sich an.


Hinweis(e)

Der Neckar-Baar-Jakobusweg führt von Horb am Neckar südwärts nach Schaffhausen und von dort ins schweizerische Wegnetz. Dieses führt dann weiter über Genf nach Frankreich.


Weitere Etappen

Vorgängeretappe: Neckar-Baar-Jakobusweg: Villingen - Hüfingen
Vorgängeretappe: Rottenburgwege: Villingen - Hüfingen
Anschlussetappe: Neckar-Baar-Jakobusweg: Blumberg - Schaffhausen


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Hüfingen - Breg - Wolfbühl - Hausen vor dem Wald - Heerental - Scheffelbank - Bürglebuck - Eichenberg - Blumberg


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit November 2016)

449

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
385

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
22

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
9

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Pilgerwege in der Region Baden-Württemberg

Geschichte der Tour (B03801)

Erste Publikation: Mittwoch, 4. Januar 2012

Letzte Aktualisierung: Freitag, 15. September 2017

Tour publiziert von: GPS-Tracks.com powered by Outdooractive GmbH

Tourencharakter

Distanz: 18.4 km | Zeitbedarf: 5½ h
Aufstieg: 488 m | Abstieg: 481 m
Höchster Punkt: 874 m.ü.M.

Schwierigkeit T2 Bergwandern

Drucken, Daten

Siehe auch

mehr zu diesem Jakobsweg-Abschnitt »