Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Passhöhe Saflischpass

Passhöhe Saflischpass

Anstieg auf den Pass

Anstieg auf den Pass

Rosswald

Rosswald

Alpbewirtschaftung

Alpbewirtschaftung

Alpbewirtschaftung

Alpbewirtschaftung

Alpbewirtschaftung Stafel

Alpbewirtschaftung Stafel

Alpbewirtschaftung Fleschboden

Alpbewirtschaftung Fleschboden

Saflischpass

Saflischpass

Speichersee Rosswald

Speichersee Rosswald

Tourenbeschreibung

Mit der Matterhorn Gotthard Bahn (MGB) fahren Sie ab Brig bis nach Fiesch. In Fiesch steigen Sie um und benutzen den gelben Postbus via Ernen bis Binn. In Binn ist dann Bus-Endstation. Genau eine Stunde dauerte die Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln von Brig bis nach Binn. Hier können Sie aussteigen und rund 700 Meter zurückgehen bevor Sie unmittelbar vor dem Tunnel bei Ze Binne links ins Saflischtal abbiegen.

Bei Heiligkreuz laufen Sie über die Brücke und dann sofort scharf rechts in den Hang hinauf. Folgen Sie immer den Wegweisern Nr. 6 Alpenpässeweg. Mit meistens gleichmässiger Steigung schraubt sich der Weg mit einigen Spitzkehren allmählich immer höher. Bei Sickerchäller erhalten Sie die letzte Gelegenheit die Wasserflaschen mit herrlichem kühlen Bergwasser aus dem dortigen Brunnen bei der Alp zu füllen. Frisch gestärkt wandern Sie weiter hoch Richtung Saflischpass. Auf dem Saflischpass (2563 Meter) lohnt sich eine längere Pause zum Geniessen der alpinen Bergwelt.

Gestärkt kann der Abstieg in Angriff genommen werden. Der Wanderweg führt Sie das Saflischtal hinaus bis zum Wasserspeicher oberhalb von Fleschboden. Hier können Sie sich verpflegen und auch feine Walliser-Spezialitäten geniessen. Von hier dauert der Abstieg noch etwa 40 Minuten bis nach Rosswald. In Rosswald haben Sie wieder die Möglichkeiten sich zu verpflegen oder zu übernachten. Der Alpenpässeweg führt Sie am nächsten Tag weiter Richtung Simplon und Saas Tal. Von Rosswald können Sie den 36er Weg nach Ried-Brig wandern, oder mit der Seilbahn hinunterfahren.
Ab Ried-Brig fahren PostAuto wieder zurück ins Zentrum von Brig.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Binn - Schapulmatta - Heiligkreuz - Chelliwald - Mittlestafel - Sickerchäller - Göüchheit - Fröüwestafel - Tanzbede - Saflischpass - Giltgrabe - Fleschbode - Rosswald


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit November 2016)

2497

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
2272

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
143

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
39

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Wanderungen in der Region Wallis

Geschichte der Tour (B14111)

Erste Publikation: Dienstag, 9. April 2013

Letzte Aktualisierung: Montag, 24. April 2017

Tour publiziert von: Presented by www.brig-simplon.ch

Tourencharakter

Distanz: 20 km | Zeitbedarf: 6½ h
Aufstieg: 1243 m | Abstieg: 809 m
Höchster Punkt: 2563 m.ü.M.

Partnerinfos

Wahnsinn in Saas-Fee!

Drucken, Daten

Siehe auch

Brig Simplon Tourismus AG
Bahnhofstrasse 2
3900 Brig
Tel.: +41 27 921 60 30
E-Mail: info@brig-simplon.ch
Internet: www.brig-simplon.ch